Das aktuelle Wetter Duisburg 6°C
2. Weltkrieg

Duisburg in Trümmern

14.10.2014 | 12:41 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Am 14. und 15. Oktober 1944 warf die Royal Air Force bei drei Angriffen auf Duisburg 9000 Tonnen Bomben ab. 3500 Menschen wurden getötet. Britische Piloten.
Am 14. und 15. Oktober 1944 warf die Royal Air Force bei drei Angriffen auf Duisburg 9000 Tonnen Bomben ab. 3500 Menschen wurden getötet. Britische Piloten.Foto: Zeitzeugenbörse Duisburg

Am 14./15. Oktober 1944 warf die Air Force bei drei Angriffen 9000 Tonnen Bomben auf Duisburg ab.

DerWesten zeigt Bilder der Zeitzeugenbörse Duisburg: Historische Fotos von Duisburg nach den Luftangriffen am 13. und 14. Oktober 1944 sowie Aufnahmen aus dem Jahr 1945. Zum Artikel und zu weiteren historischen Fotos

Philipp Wahl

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Rollhockey Playoffs
Bildgalerie
Rollhockey
NRW Meisterschaft
Bildgalerie
Bodybuilding
Messerstecherei an der Vulkanstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Dog-Water-Therapie in Duisburg
Bildgalerie
Therapie-Hunde
Populärste Fotostrecken
Runterra in Winterberg
Bildgalerie
Geländerennen
Schwedischer König Carl Gustaf wird 70
Bildgalerie
Geburtstagsfeier
Messe Essen – ein Blick zurück
Bildgalerie
Messe Essen
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Tierreich: Wer lacht hier wirklich?
Bildgalerie
Weltlachtag
Stadt Essen beschäftigt Schafe
Bildgalerie
Umwelt
Arpe/W. - Birkelbach 3:0
Bildgalerie
Fussball Bezirksliga
Bürgerzentrum Hattingen
Bildgalerie
Holschentor


Funktionen
gallery
6648448
Duisburg in Trümmern
Duisburg in Trümmern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburg-in-truemmern-id6648448.html
2014-10-14 12:41
Duisburg