Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
2. Weltkrieg

Duisburg in Trümmern

14.10.2014 | 12:41 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Am 14. und 15. Oktober 1944 warf die Royal Air Force bei drei Angriffen auf Duisburg 9000 Tonnen Bomben ab. 3500 Menschen wurden getötet. Britische Piloten.
Am 14. und 15. Oktober 1944 warf die Royal Air Force bei drei Angriffen auf Duisburg 9000 Tonnen Bomben ab. 3500 Menschen wurden getötet. Britische Piloten.Foto: Zeitzeugenbörse Duisburg

Am 14./15. Oktober 1944 warf die Air Force bei drei Angriffen 9000 Tonnen Bomben auf Duisburg ab.

DerWesten zeigt Bilder der Zeitzeugenbörse Duisburg: Historische Fotos von Duisburg nach den Luftangriffen am 13. und 14. Oktober 1944 sowie Aufnahmen aus dem Jahr 1945. Zum Artikel und zu weiteren historischen Fotos

Philipp Wahl

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Stadtfest 2016
Bildgalerie
Fotostrecke
Dreitägige Metal-Party
Bildgalerie
Rock im Revier
Fans beim Pokalfinale
Bildgalerie
Niederrheinpokal
RWE gewinnt Pokalfinale
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Karnevalsnachholzug
Bildgalerie
FotoStrecke
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Uwe Kraus regiert in Breckerfeld
Bildgalerie
Bauernschützen
Ende des Lichtwerks
Bildgalerie
Fotostrecke
Raser-Unfall am Landgericht Hagen
Bildgalerie
Polizei


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
6648448
Duisburg in Trümmern
Duisburg in Trümmern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburg-in-truemmern-id6648448.html
2014-10-14 12:41
Duisburg