Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Brandstifter

Drei Autos angezündet – Verurteilter Feuerteufel festgenommen

09.11.2012 | 18:30 Uhr
Drei Autos angezündet – Verurteilter Feuerteufel festgenommen
Foto: Volker Herold / WAZ FotoPool

Duisburg. Die Polizei nahm am Donnerstag zwei tatverdächtige Männer im Alter von 16 und 19 Jahren fest, die drei Autos und eine Mülltonne in den Stadtteilen Vierlinden und Aldenrade angesteckt hatten.

Das polizeibekannte Duo kam vor den Richter, der Haftbefehl erließ. Innerhalb von vier Wochen hatten im Oktober und November drei Autos auf der Römerstraße und eine Papiertonne auf der Johannes-Kepler-Straße gebrannt.

Sachschaden an der Hausfassade

Ein von der Arbeit kommender 55-jähriger Anwohner hatte damals den Brand glücklicherweise noch rechtzeitig bemerkt. Die Feuerwehr löschte den brennenden Behälter. An der Hausfassade entstand laut Polizeibericht Sachschaden.

Die beiden jetzt festgenommenen Duisburger waren ins Visier der Ermittler geraten, da sie bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten waren . Der jüngere Mann war 2011 aufgefallen im Zusammenhang mit 23 Fällen von Brandstiftung in Walsum und Fahrn. Sein damaliger Mittäter sitzt noch in Haft.

Kommentare
13.11.2012
09:02
Drei Autos angezündet – Verurteilter Feuerteufel festgenommen
von Partik | #3

Interessant ist, wie in den Artikeln aus 16jährigen immer "Männer" werden, wenn sie eine Straftat begangen haben ;-)

Funktionen
Fotos und Videos
Tag des offenen Denkmals in Duisburg
Bildgalerie
Denkmal-Tag
Leidenschaftlicher Maler
Bildgalerie
Fotostrecke
So schön ist der Rhein in Duisburg
Bildgalerie
Rhein-Fotos
Orang-Utans im Zoo ausgebrochen
Bildgalerie
Affen-Ausbruch
article
7277354
Drei Autos angezündet – Verurteilter Feuerteufel festgenommen
Drei Autos angezündet – Verurteilter Feuerteufel festgenommen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/drei-autos-angezuendet-verurteilter-feuerteufel-festgenommen-id7277354.html
2012-11-09 18:30
Feuerteufel, Brandstifter, Polizei, Festnahme, Walsum, Duisburg,
Duisburg