Doris König wiedergewählt

Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde der Duisburger Philharmoniker, die das Orchester seit 20 Jahren fördert und mit 955 Mitgliedern zu den größten Orchester-Förderkreisen Deutschlands gehört,, bleibt Dr. Doris König.Bei der Mitgliederversammlung neu gewählt wurden Beatrix E. Brinskelle als stellvertretende Vorsitzende und Frank J. Zimmermann als Schatzmeister. Verabschiedet wurden Peter Schuck, lange Jahre das Gesicht des Vereins, und Jochen Bußmann, der ehemalige Schatzmeister, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde. „Beide haben durch ihren engagierten Einsatz unseren Freundeskreis entscheidend geprägt“, so Doris König.

Förderkreise wie die Philharmoniker-Freund tragen wesentlich dazu bei, den Fortbestand des Orchesters und den Erhalt eines internationalen künstlerischen Niveaus zu sichern. „Kultursponsoring ist auch die Übernahme von Verantwortung für unsere Stadt und ein Signal für die Bedeutung von Kultur in Duisburg“, unterstreicht die Vorsitzende. Besonders unterstützt wird das „klasse.klassik“-Projekt mit dem gezielt Kinder, Jugendliche und Familien angesprochen werden.