Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Wirtschaft

Doppelspitze ersetzt DVG-Chef

23.05.2011 | 18:42 Uhr
Doppelspitze ersetzt DVG-Chef
DVV-Finanzchef Marcus Wittig und DVV-Manager David Karpathy (im Bild) zieht für die DVG in Duisburg in den Via-Vorstand. Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Mit einem Vorstands-Duo regeln die Stadtwerke-Dachgesellschaft DVV und die Verkehrsbetriebe DVG die Nachfolge des aus Gesundheitsgründen ausscheidenden DVG-Vorstandsvorsitzenden Klaus Siewior.

An die Spitze des DVG-Vorstandes soll mit Marcus Wittig der Finanzchef der DVV rücken. In die Via, das gemeinsame Verkehrsverbundunternehmen der Mülheimer MVG, der Essener Evag und der DVG, soll DVV-Personalchef David Karpathy einziehen. Dies müssen auch noch die drei Partnerunternehmen beschließen.

Rasche Einigung

Mit den Personalbeschlüssen der Aufsichtsräte von DVG und DVV haben sich die kommunalen Unternehmen am Montag rasch auf eine interne Nachfolgelösung geeinigt, die möglichen politischen Überlegungen oder Begehrlichkeiten einen Riegel vorschiebt. Die Berufung des Finanzexperten Wittig an die DVG-Spitze ist zugleich, so heißt es, ein Signal, dass Profitabilität bei der DVG künftig noch stärker im Vordergrund stehen soll. Das operative Fahrdienstgeschäft im DVG-Vorstand, der wie bei Evag und MVG wechselseitig mit Vorständen der drei Verkehrsunternehmen besetzt ist, übernimmt Klaus-Peter Wandelenus von der MVG. Dritter DVG-Vorstand bleibt Horst Zierold (Evag).

DVV-Aufsichtsratschef OB Sauerland sowie der DVG-Aufsichtsratsvorsitzende und SPD-Fraktionschef Mettler bedauerten den Rückzug Siewiors . Sauerland lobte ihn als „einen der Architekten der interkommunalen Nahverkehrskooperation“. Auch DVV-Chef Janning drückte sein Bedauern aus, dass Siewior den Stadt-Konzern nach über 30 Jahren verlässt.

DerWesten

Kommentare
25.05.2011
11:42
Doppelspitze ersetzt DVG-Chef
von taosnm | #6

#3 turnaround
Das ist alles im besten Einvernehmen mit der SPD gelaufen. Wurde gut eingestielt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Bus mit Jugendlichen hängt auf Rheindeich in Duisburg fest
Unfall
In Duisburg hing ein Reisebus mit Jugendlichennach einem missglückten Wendemanöver auf dem Rheindeich fest. Die Feuerwehr nahm die Gruppe auf.
Duisburger Busfahrer half, als andere nur hinschauten
Unfall
Rolf Schober beobachtete einen Unfall, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Er stoppte und half im Gegensatz zu vielen Passanten.
2040 gibt es nur noch 463 000 Duisburger
Einwohnerschwund
Noch leben 487 000 Menschen in Duisburg. Doch die Bevölkerungszahl sinkt und der Anteil der über 65-Jährigen wird immer größer.
Universität hilft beim Klimaschutzkonzept für Duisburg
Stadtklima
Bei der Arbeit an einem neuen Klimaschutzkonzept hilft das Zentrum für Logistik & Verkehr der UDE. Auch Bürger und die Wirtschaft sollen sich...
Glutenfreie Hundekekse für den lieben Bello in Duisburg
Tierliebe
Gaby Zekorn hat sich in Duisburg mit einem Fachgeschäft für Hundekekse selbstständig gemacht. Sie bietet glutenfreie und vegetarische Varianten an.
Fotos und Videos
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Blühendes Duisburg
Bildgalerie
Frühling in Duisburg
article
4684975
Doppelspitze ersetzt DVG-Chef
Doppelspitze ersetzt DVG-Chef
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/doppelspitze-ersetzt-dvg-chef-id4684975.html
2011-05-23 18:42
Duisburg