Das aktuelle Wetter Duisburg 20°C
Walsum

Diebe klauen Bagger und verwüsten damit ein Waldstück

22.08.2013 | 17:15 Uhr
Diebe klauen Bagger und verwüsten damit ein Waldstück
Die Polizei sucht diejenigen, die in Walsum einen Bagger geklaut haben.

Duisburg.  Was für eine Chaos-Tour: Diebe haben in Duisburg-Walsum einen Bagger geklaut und sind dann damit durch ein Waldstück gerast. Sie hinterließen eine Spur der Verwüstung. Erst nieteten sie einen Metallzaun um, zerstörten ein Verkehrschild und dann machten sie noch eine Bank und einen Mülleimer platt.

Weder einen passenden Führerschein noch Fahrpraxis am Steuer eines Baggers dürften die Täter haben, die in der Zeit vom Montag (19. August), 20 Uhr, bis Mittwoch (21. August), 8 Uhr, einen Bagger im Wert von 300.000 Euro von einem Firmengelände auf der Doktor-Wilhelm-Roelen-Straße in Walsum entwendet hatten.

Mit der Baumaschine heizten die Unbekannten durch das naheliegende Waldgebiet „Am Driesenbusch“ und stellten das Fahrzeug schlussendlich auch dort ab. Auf der Fahrt dorthin hinterließen sie allerdings eine Spur der Verwüstung.

Sachschaden von circa 5000 Euro

Sie durchbrachen einen Metallzaun, zerstörten ein Verkehrszeichen, eine Holzbank und einen Metallmülleimer und richteten so einen Sachschaden von circa 5000 Euro an. Der Bagger blieb unbeschädigt.

Das Kriminalkommissariat 15 ist jetzt auf der Suche nach den Dieben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.


Aus dem Ressort
Das Gotteshaus an der Wildstraße öffnet den Blick zum Himmel
Kirche
Eine Million Euro hat die evangelischen Kirche in den Umbau des Gemeindehauses an der Wildstraße investiert. Entworfen und umgesetzt wurde der Bau von der Architektin Jutta Heinze. Sie findet es spannend, „Gebäude im Bestand zu sanieren“. Entstanden ist ein funktionaler Kirchsaal mit klaren Linien.
Duisburger Hühner legen bunte Eier
Osterhasen-Konkurrenz
Diese Hühner machen dem Osterhasen Konkurrenz: Von Natur aus legen die Federviecher, die Marianne und Heinrich Schimmel züchten, bunte Eier – und im Frühling sogar besonders viele.
Duisburger Diensthundestaffel hat ein gutes Näschen
Polizei
Polizist Henrik Richter und sein Rottweiler Quintus gehören zur 13 Teams umfassenden Diensthundestaffelder Polizei Duisburg. Gemeinsam bestreiten sie die zahlreichen Einsätze im Dienst – aber auch ihr Alltagsleben.
Experten für Duisburger Details gesucht
Bildgalerie
Quiz
Ein Suchspiel mit etwas anderen Ansichten der Stadt. Wer weiß, um was es geht, sollte der Redaktion zügig die Lösungen schicken. Mit Wissen und ein bisschen Glück gibt es für unsere Leser-Spürnasen auch etwas zu gewinnen.
Zu Ostern jede Menge ungelegte Eier im Duisburger Westen
Stadtentwicklung
Wer sich mit Stadtentwicklung befasst, muss offenbar einen langen Atem haben. Es gibt unzählige öffentliche wie private Projekte. Manches läuft, anderes lahmt. Eine Rundfahrt durch Duisburgs Westen.
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs