Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Voting Sportlerwahl

Die Wahl zum Duisburger Sportler des Jahres

30.08.2012 | 16:15 Uhr
Bei der Jubiläums-Sportschau 2011 zum 40-jährigen Bestehen des Stadtsportbundes Duisburg wählten Fans und Jury Aaron Hildebrand (Mitte) zum Sportler des Jahres. Hier auf dem Foto zu sehen mit Moderatorin Kerstin von der Linden und Laudator Rolf Milser.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.   Der erste Teil der Abstimmung für die Sportler des Jahres ist gelaufen. Knapp 87.000 Stimmen haben die DerWesten-Nutzer im September abgegeben und ihren Sportler des Jahres gewählt. Dieses Ergebnis fließt nun mit in die Jury-Entscheidung ein. Am 30. November werden die Gewinner dann geehrt.

Herausragende Leistungen haben sie in den vergangenen zwölf Monaten alle vollbracht. Aber wie das nunmal so ist, letztendlich kann es auch bei der Duisburger Sportlerwahl nur einen Sieger geben. Und so suchen wir mit Ihnen zusammen auch in diesem Jahr in vier Kategorien die Duisburger Sportler des Jahres.

Der erste Teil der Abstimmung für die Sportler des Jahres ist nun gelaufen. Knapp 87.000 Stimmen haben die DerWesten-Nutzer im September abgegeben und ihren Sportler des Jahres gewählt. Dieses Ergebnis fließt nun mit in die Jury-Entscheidung ein. Am 30. November werden die Gewinner dann bei der Duisburger Sportschau im TaM geehrt.

Vier Kategorien, vier Online-Abstimmungen

Wie in den vergangenen beiden Jahren hat eine Expertenjury, bestehend aus Vertretern des Stadtsportbundes und der Duisburger Medien, eine Vorschlagsliste mit jenen Einzelsportlern, Mannschaften und Trainern aufgestellt, die für sie die ersten Anwärter auf die begehrte Auszeichnung sind. Maßgeblich dafür waren diese Kriterien: Wer hat in den letzten zwölf Monaten herausragende Leistungen gebracht? Wer hat den Namen der Stadt Duisburg über deren Grenzen heraus vorbildlich vertreten? Wer verdient nicht nur für sein Abschneiden im Hinblick auf Platzierungen und Trophäen eine Auszeichnung, sondern auch für sein vorbildliches Auftreten abseits der Wettkämpfe?

Kurzporträts der Kandidaten finden Sie auch in unseren Votings. Vom 1. September, 0.00 Uhr, bis zum 30. September, 23.59 Uhr, hatten Sie die Möglichkeit, bei unseren vier Online-Votings für Ihren Favoriten in der jeweiligen Kategorien abzustimmen.

Sportler des Jahres
Sportlerin des Jahres
Mannschaft des Jahres
Trainer des Jahres

Das Leser-Votum fließt dann zu 50 Prozent in die letztendliche Rangliste ein. Die andere Hälfte steuert die Expertenjury bei, in der neben dem neben SSB und Medien auch Vertreter von Sponsoren der Wahl und ehemalige Spitzensportler angehören.

Ehrung bei der "Duisburger Sportschau" am 30. November

Geehrt werden die Sieger wie in den vergangenen Jahren bei der Duisburger Sportschau am 30. November im Theater am Marientor. Ob für die Nominierten aber auch ein Sitzplatz im TaM reserviert werden muss, das entscheiden zu einem guten Teil auch Sie, unsere Leser, denn nur die drei Erstplatzierten werden zur Preisvergabe eingeladen.

Und das sind die Nominierten in den vier Kategorien:

Männer: Andre Hoffmann, Björn Linda, Patrick Wiencek, Eddy Merckx, André Lotterer, Magnus Kreth, Marcel Schneimann

Frauen: Lena Müller, Sarah Weyand, Nicola Geuer, Linda Gerritsen, Manuela Doktor, Julia Malcherek, Sally Klöser

Mannschaften: EV Duisburg (Eishockey), MSV Duisburg II (Fußball), Duisburg Ducks Damen (Skaterhockey), ASC Duisburg A-Jugend (Wasserball), RESG Walsum U17 (Rollhockey), KSG Montan Holten/Duisburg (Kegeln), Club Raffelberg Damen (Hockey)

Trainer: Franz Fritzmeier, Djuradj Vasic, Freddy Gies, Michael Roß, Mark Spieker, Erkan Üstünay, Cevdet Mutlu

Wahl der Sportler des Jahres 2011

 

 



Kommentare
Aus dem Ressort
Polizei mit Großaufgebot bei MSV-Risikopartien im Einsatz
MSV Duisburg
Bei den brisanten MSV-Heimpartien am Samstag gegen Dynamo Dresden und am Dienstag gegen den 1. FC Köln sind „mehrere hundert“ Ordnungshüter im Einsatz. Für die Begegnungen gilt eine hohe Sicherheitsstufe, da auch Problemfans kommen könnten und Randale befürchtet wird.
Duisburger Weihnachtsmarkt geht wieder in die Verlängerung
Adventszeit
Das Experiment im letzten Jahr ist geglückt, findet das Frische-Kontor als Veranstalter. Deshalb geht der Duisburger Weihnachtsmarkt auch 2014 in die Verlängerung. Bis zum 30. Dezember ist die Budenstadt dann geöffnet, ändern soll sich aber das äußere Erscheinungsbild der einzelnen Verkaufsstände.
200 Karstadt-Mitarbeiter in Duisburg bangen weiter um Jobs
Warenhaus
Die Duisburger Filiale von Karstadt ist nicht von den ersten sechs Warenhaus-Schließungen betroffen. Daher äußert sich der Einzelhandelsverband optimistisch in Sachen Duisburger Karstadthaus. Die rund 200 Mitarbeiter fürchten jedoch trotzdem, bald ihren Job zu verlieren.
Peek & Cloppenburg schließt Outlet in der Duisburger City
Handel
Das Modeunternehmen teilte mit, dass das Haus an der Münzstraße im vergangenen Jahr die Erwartungen nicht erfüllt habe und die Schließung aus unternehmerischer Sicht notwendig sei. Einzelhandelsverband bedauert die Entscheidung, begrüßt aber den Erhalt der Karstadt-Filiale in Duisburg.
Ab Montag rollt der Verkehr auf der Duisburger A 59 wieder
A59-Sperrung
Am Montag rollt der Verkehr nach sechsmonatiger Bauzeit auf der Duisburger Stadtautobahn A 59 wieder in beide Richtungen. Auch die Auffahrt Meiderich/Ruhrort ist dann wieder offen. Dafür ist ab Montag die Anschlussstelle Alt-Hamborn „dicht“.
Fotos und Videos
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete