Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Voting Sportlerwahl

Die Wahl zum Duisburger Sportler des Jahres

30.08.2012 | 16:15 Uhr
Bei der Jubiläums-Sportschau 2011 zum 40-jährigen Bestehen des Stadtsportbundes Duisburg wählten Fans und Jury Aaron Hildebrand (Mitte) zum Sportler des Jahres. Hier auf dem Foto zu sehen mit Moderatorin Kerstin von der Linden und Laudator Rolf Milser.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.   Der erste Teil der Abstimmung für die Sportler des Jahres ist gelaufen. Knapp 87.000 Stimmen haben die DerWesten-Nutzer im September abgegeben und ihren Sportler des Jahres gewählt. Dieses Ergebnis fließt nun mit in die Jury-Entscheidung ein. Am 30. November werden die Gewinner dann geehrt.

Herausragende Leistungen haben sie in den vergangenen zwölf Monaten alle vollbracht. Aber wie das nunmal so ist, letztendlich kann es auch bei der Duisburger Sportlerwahl nur einen Sieger geben. Und so suchen wir mit Ihnen zusammen auch in diesem Jahr in vier Kategorien die Duisburger Sportler des Jahres.

Der erste Teil der Abstimmung für die Sportler des Jahres ist nun gelaufen. Knapp 87.000 Stimmen haben die DerWesten-Nutzer im September abgegeben und ihren Sportler des Jahres gewählt. Dieses Ergebnis fließt nun mit in die Jury-Entscheidung ein. Am 30. November werden die Gewinner dann bei der Duisburger Sportschau im TaM geehrt.

Vier Kategorien, vier Online-Abstimmungen

Wie in den vergangenen beiden Jahren hat eine Expertenjury, bestehend aus Vertretern des Stadtsportbundes und der Duisburger Medien, eine Vorschlagsliste mit jenen Einzelsportlern, Mannschaften und Trainern aufgestellt, die für sie die ersten Anwärter auf die begehrte Auszeichnung sind. Maßgeblich dafür waren diese Kriterien: Wer hat in den letzten zwölf Monaten herausragende Leistungen gebracht? Wer hat den Namen der Stadt Duisburg über deren Grenzen heraus vorbildlich vertreten? Wer verdient nicht nur für sein Abschneiden im Hinblick auf Platzierungen und Trophäen eine Auszeichnung, sondern auch für sein vorbildliches Auftreten abseits der Wettkämpfe?

Kurzporträts der Kandidaten finden Sie auch in unseren Votings. Vom 1. September, 0.00 Uhr, bis zum 30. September, 23.59 Uhr, hatten Sie die Möglichkeit, bei unseren vier Online-Votings für Ihren Favoriten in der jeweiligen Kategorien abzustimmen.

Sportler des Jahres
Sportlerin des Jahres
Mannschaft des Jahres
Trainer des Jahres

Das Leser-Votum fließt dann zu 50 Prozent in die letztendliche Rangliste ein. Die andere Hälfte steuert die Expertenjury bei, in der neben dem neben SSB und Medien auch Vertreter von Sponsoren der Wahl und ehemalige Spitzensportler angehören.

Ehrung bei der "Duisburger Sportschau" am 30. November

Geehrt werden die Sieger wie in den vergangenen Jahren bei der Duisburger Sportschau am 30. November im Theater am Marientor. Ob für die Nominierten aber auch ein Sitzplatz im TaM reserviert werden muss, das entscheiden zu einem guten Teil auch Sie, unsere Leser, denn nur die drei Erstplatzierten werden zur Preisvergabe eingeladen.

Und das sind die Nominierten in den vier Kategorien:

Männer: Andre Hoffmann, Björn Linda, Patrick Wiencek, Eddy Merckx, André Lotterer, Magnus Kreth, Marcel Schneimann

Frauen: Lena Müller, Sarah Weyand, Nicola Geuer, Linda Gerritsen, Manuela Doktor, Julia Malcherek, Sally Klöser

Mannschaften: EV Duisburg (Eishockey), MSV Duisburg II (Fußball), Duisburg Ducks Damen (Skaterhockey), ASC Duisburg A-Jugend (Wasserball), RESG Walsum U17 (Rollhockey), KSG Montan Holten/Duisburg (Kegeln), Club Raffelberg Damen (Hockey)

Trainer: Franz Fritzmeier, Djuradj Vasic, Freddy Gies, Michael Roß, Mark Spieker, Erkan Üstünay, Cevdet Mutlu

Wahl der Sportler des Jahres 2011

 

 



Kommentare
Aus dem Ressort
Holt Karl Lagerfeld nach Hochfeld!
Vortrag
Der berühmte Architekt Prof. Walter Ruhnau (92) hat die neue Veranstaltungsreihe „Thekenlatein“ im „Alt-Hochfeld“ eröffnet. Er ermutigt zu einer anderen Sicht des Alltags.
Polizei kommt bei Suche nach Vermisster nicht weiter
Vermisstensuche
Seit fast acht Wochen gibt es kein Lebenszeichen von Dagmar Eich. Warum die Mordkommission im Fall der vermissten Dinslakenerin auch nach Vernehmung aller ermittelten Internet-Bekanntschaften im Dunkeln tappt und welche Parallelen es zu einem Fall der Krefelder Kollegen gibt.
Antony Gormley in Duisburg
Lehmbruck-Museum
Die Ausstellungsreihe „Skulpture 21st“ im Lehmbruck-Museum endet mit der Skulptur „Loss“ des britischen Künstlers. Damit waren im Jubiläumsjahr insgesamt fünf Positionen zeitgenössischer Skulptur zu sehen.
Buch erzählt die Geschichte der Popolskis und der Pop-Musik
Comedy
Nach der Auflösung der Familie Popolski wird ihr verrücktes Treiben auf den Bühnen und im Fernsehen in Buchform festgehalten. Pavel Popolski alias Achim Hagemann erzählt die frei erfundene „wahre Geschichte“ der Pop-Musik. Noch ein Medium, das die Popolskis mit ihrer schrägen Story besetzen.
Neue Landes-Flüchtlingsunterkunft in Duisburg verzögert sich
Flüchtlinge
Der Mietvertrag für das ehemalige St. Barbara-Hospital in Duisburg-Neumühl ist noch nicht unterschrieben, der Umbau dauert länger als geplant. Bei der Bezirksregierung rechnet man jetzt mit einer Nutzung im Dezember. Der Unterbringungsdruck hat sich indes weiter verschärft.
Mit dem Rad unterwegs in Duisburg
Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

 
Fotos und Videos