Deutsche Bahn arbeitet nachts an den Gleisanlagen

Die Deutsche Bahn führt in den Nachtstunden von Sonntag, 11. auf 12. Januar, bis Donnerstag, 15. auf 16. Januar, jeweils in der Zeit von 0.25 bis 4.25 Uhr, Gleisarbeiten zwischen Mülheim-Styrum und Duisburg-Hauptbahnhof durch.

Wegen dieser Arbeiten werden die Züge der S-Bahnlinie S 1 zwischen Mülheim und Duisburg umgeleitet und können den Bahnhof Mülheim-Styrum in beiden Richtungen nicht anfahren. Ersatzhalt ist der Bahnhof Mülheim-West. Hier halten die umgeleiteten Züge außerplanmäßig. Als Ersatz für den ausfallenden Halt Mülheim-Styrum fahren zwischen Styrum und Mülheim-West in beiden Richtungen jeweils SEV-Taxen im Auftrag der DB Regio AG. In Styrum fahren die Taxen bereits zehn Minuten vor der planmäßigen Abfahrt der S 1 zum Bahnhof Mülheim-West ab.

Die Reisenden werden durch die Online-Auskunftssysteme und besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch unter der Hotline 01806464006 oder im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.