Das aktuelle Wetter Duisburg 13°C
Einbrecher-Bande

Deutliche Strafen für Serien-Einbrecher

30.11.2012 | 18:04 Uhr
Deutliche Strafen für Serien-Einbrecher
Im Amts- und Landgericht Duisburg.Foto: Friedhelm Geinowski

Duisburg. Mit deutlichen Urteilen gegen vier Angeklagte endete vor dem Landgericht Duisburg eine Serie von Verfahren um die kriminellen Aktivitäten einer Diebesbande.

Vier 29 bis 38 Jahre alte Männer aus Duisburg, Wuppertal und Mönchengladbach wurden zu Gefängnisstrafen zwischen anderthalb und drei Jahren verurteilt.

Ursprünglich waren zehn Angehörige der Bande angeklagt gewesen. In einem ersten Anlauf hatten die Richter im Juni versucht, gegen alle zehn gleichzeitig zu verhandeln. Allerdings erwies sich das Verfahren als kaum handhabbar. Im Saal drängelten sich zehn Angeklagte, 20 Verteidiger und eben so viele Wachtmeister.

Neun Täter verurteilt

Nachdem der Prozess wegen der Erkrankung eines Schöffen geplatzt war, hatten die Richter die Angeklagten auf mehrere Verfahren verteilt. Im Oktober und November waren bereits fünf geständige Bandenmitglieder zu Haftstrafen zwischen 15 Monaten und drei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Gegen einen Täter wurde das Verfahren eingestellt.

An der Schuld der letzten vier aus dem Kosovo stammenden Angeklagten hatte das Gericht keine Zweifel. Die Bande hatte zwischen 2008 und 2011 in wechselnder Beteiligung rund 30 Einbrüche im Großraum Duisburg begangen. Zunächst erbeutete sie aus Baumärkten, Juwelier- und Handwerksgeschäften Zigaretten, Schmuck und Bargeld. Später verlegten sich die Täter auf Einbrüche in Privatwohnungen. Während ein Täter das Fluchtfahrzeug steuerte und den Tatort sicherte, räumten andere die Objekte aus oder legten zuvor Alarmanlagen lahm. Einer der Haupttäter kümmerte sich danach um den Absatz des Diebesgutes. Gesamtschaden: rund 180.000 Euro.

Bodo Malsch



Kommentare
30.11.2012
22:14
Deutliche Strafen für Serien-Einbrecher
von xxyz | #2

180000 EUR Beute bei einer Aufklärungsrate von unter 10 Prozent.
Auf der Basis gibt es eine Verurteilungsquote x.
Maximal gibt es 3 Jahre, wenn DEUTLICHE Strafen verhängt werden.

Abschreckend wirkt das nicht.

30.11.2012
20:50
Deutliche Strafen für Serien-Einbrecher
von RainerNonsens | #1

Mal so nebenbei - DEUTLICH sieht anders aus. Die sind doch schneller draussen als unsere Ortnungshüter ein Blaulich einschalten. Zumal unsere "Knäste" für die doch eher Erholungsanstalten sind. War ist es geregelt Futter gibt´s und der Rest ist nach nem halben Jahr wegen guter Führung gegessen.
Über ihre Opfer macht man sich jedoch keinerlei Gedanken. Die können sehen wie sie mit denm Einbruch fertig werden.
Es ist noch immer so: Täterfürsorge geht vor Opferhilfe.

Aus dem Ressort
Duisburg plant seine Zukunft
Stadtentwicklung
290 Hektar für neue Wohnbebauung, 240 Hektar neue Gewerbeflächen – das sind einige Konturen des neuen Flächennutzungsplanes, mit dem Duisburg an der Zukunft bis 2027 arbeitet. Dabei haben die Planer den Dialog mit den Bürgern gesucht – und sind einigen Bürgerwünschen auch gefolgt.
Klage von Delfinschützern gegen Zoo Duisburg vor Gericht
Delfine
Das Wal- und Delfinschutzforum wirft dem Zoo Duisburg bei der Haltung der Großen Tümmler immer wieder Medikamentenmissbrauch vor. Um dies zu untermauern, klagt das WDSF auf Einsicht in die Behandlungsdaten der Tiere. Der Zoo verweigert das bislang. Mitte Oktober wird ein Gericht darüber entscheiden.
Polizei fasst Duisburger Serienbankräuber nach vier Jahren
Banküberfall
Nach vier Jahren und fünf Banküberfällen hat die Duisburger Polizei nun einen Serienbankräuber im Dellviertel festgenommen. Seit 2010 war der 59-jährige Duisburger unter anderem in Rheinhausen und Ratingen unterwegs. Ein roter Skoda brachte die Ermittler schließlich auf die richtige Spur.
Uni Duisburg bietet „Forschung zum Anfassen“
Wissensnacht Ruhr
In der Wissensnacht Ruhr öffnen am Donnerstag von 16 bis 24 Uhr auch vier Duisburger Institutionen der Universität ihre Türen für Neugierige. Die Angebote sind ausdrücklich familienfreundlich und oft für Kinder geeignet.
Frauen-Prügelei in Duisburg eskaliert zu Familienkeilerei
Polizeieinsatz
Haarbüschel am Straßenrand, eine Platzwunde am Auge und eine Bisswunde - so sieht das Ergebnis einer Prügelei zwischen zwei Familien aus. Drei Einsatzwagen der Polizei mussten anrücken, um die beiden Partein zu beruhigen. Dabei hatte alles mit einem harmlosen Streit zwischen zwei Frauen angefangen.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
Miniatureisenbahn begeistert Kinder
Bildgalerie
Modellbau
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley