Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Fernsehen

Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB

07.06.2013 | 18:47 Uhr
Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB
Mit fußballkundiger Unterstützung seines Kompetenzteams, Reiner Calmund und Winfried Schäfer, stellt Oliver Pocher in "Das Duell - Alle gegen den BVB" seine Promi-Amateur-Truppe für das große Spiel gegen die Klopp-Elf zusammen.Foto: SAT.1 /Ralf Jürgens

Duisburg.  Wenn Jürgen Klopp am 6. Juli im Dortmunder Signal-Iduna-Park seine neue Mannschaft vorstellt, schlägt für einen Duisburger wohlmöglich die große Stunde. Kevin Sonneveld spielt in einem SAT.1-Format mit Oliver Pocher um ein Spiel gegen die Stars vom BVB. Doch zunächst muss er sich gegen Prominente wie Nicolas Kiefer durchsetzen.

Wenn am Jürgen Klopp am 6. Juli seine neue Mannschaft für die kommende Saison vorstellt, dann will im Freundschaftsspiel gegen den Champions-League-Finalisten auch ein Duisburger auf dem Platz stehen: Kevin Sonneveld kämpft um einen Platz in der Mannschaft, die gegen den BVB antritt.

Und zwar im Fernsehen: „Das Duell – Alle gegen den BVB“ heißt das TV-Format, bei dem Oliver Pocher mit Reiner Calmund und Winfried Schäfer eine Promi-Amateur-Truppe für das große Spiel gegen die Klopp-Elf zusammenstellt.

Für Kevin Sonneveld sei es der größte Traum, einmal im ausverkauften Dortmunder Stadion aufzulaufen. Er sei nicht nur Fan, seine Einstellung zum BVB bezeichnet er als „Liebe“. Damit der 27-Jährige den Sprung in den Pocher-Kader schafft, muss er sich als einer von zwölf Amateuren aber gegen einen der zwölf Promis durchsetzen, darunter Tennisspieler Nicolas Kiefer , DTM-Champion Timo Scheider oder Dschungel-König Peer Kusmagk. Sportlich dürfte das dem Duisburger nicht schwer fallen: Er hat in dieser Saison für den VfR Fischeln in der Oberliga gespielt und war dort einer der Leistungsträger. Ob er es bis ins Dortmunder Stadion schafft, ist ab Freitag, 14. Juni, um 23.20 Uhr bei SAT.1 zu sehen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Brand im Bordell - Verkehr in Duisburger City staut sich
Brand
In einem Bordell in Duisburg-Hochfeld ist am Mittag ein Fernseher in Brand geraten. Für die Löscharbeiten wurde die Vulkanstraße gesperrt.
Duisburg tanzt auf vielen Feten in den Wonnemonat
Party
Der kommende Donnerstag wird zum Tanztag. Wir verraten, wo in Duisburg am besten in den Mai getanzt werden kann.
Duisburger Retter wollen Erdbebenopfern in Nepal helfen
Erdbeben
Ein Erkundungsteam der Duisburg Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany ist noch am Samstag in das von einem Erdbeben betroffene Nepal geflogen.
Patient Duisburger A40-Brücke - Befund: Kurz vor dem Kollaps
Rheinbrücke
Noch mehr Risse und tiefer als gedacht - das macht die Autobahnbrücke zum Sorgenkind. Brückenexpertin will ihr trotzdem noch zehn Jahre abringen.
Duisburger Regatta-Bahn wird zur Anglermeile
Fishing Masters Show
Die „Fishing Masters Show“ verwandelte Duisburgs Wassersport-Strecke zu einem großen Treff für Petri-Jünger. Profis und Promis warfen die Angel aus.
Fotos und Videos
Weisse Bescheid – Was ist ein Bergmannsbraten?
Video
Ruhrgebietssprache
Fast 5000 Radler machen mit
Bildgalerie
Radwanderung
article
8042586
Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB
Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/der-weg-in-den-kader-fuehrt-uebers-fernsehen-id8042586.html
2013-06-07 18:47
Duisburg, BVB, Champions-League, Oliver pocher, Reiner Calmund, Winfried Schäfer, TV, Kevin Sonneveld
Duisburg