Der Ruhrorter Brückenzug ist bald fertig

Ende Juni soll der Oberbürgermeister-Lehr-Brückenzug freigegeben.
Ende Juni soll der Oberbürgermeister-Lehr-Brückenzug freigegeben.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ende Juni wird die neue Brücke in Ruhrort freigegeben. Ab Freitag müssen die Duisburger aber noch mal Umwege wegen einer letzten Sperrung fahren.

Duisburg.. Ende des Monats wird die neue Brücke am Oberbürgermeister-Lehr-Brückenzug in Ruhrort freigegeben. Um Fahrbahn und Straßenbahnschienen umzulegen, wird die Brücke und damit die Ruhrorter Straße von Freitag, 19. Juni, ab 9 Uhr bis zum Sonntag, 28. Juni, bis circa 15 Uhr zwischen Containerterminal und Kruse-straße komplett für den Autoverkehr gesperrt.

Umleitungen sind weiträumig ab Kaßlerfelder Kreisel und Kreisverkehr Ruhrort ausgeschildert. Die Straßen Vinckeufer, Zum Containerterminal und Speditionsinsel bleiben erreichbar. Die Straßenbahn kann die Brücken in der Zeit vom 19. Juni ab 20 Uhr bis zum 22. Juni circa 4 Uhr nicht passieren. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für Fußgänger und Fahrradfahrer bleibt der Brückenzug passierbar.