Delfinarium im Duisburger Zoo feiert 50-jähriges Bestehen

Auch nach 50 Jahren gehören die Delfine zu den Zuschauer-Magneten im Duisburger Zoo.
Auch nach 50 Jahren gehören die Delfine zu den Zuschauer-Magneten im Duisburger Zoo.
Foto: FUNKE Foto Services
Vor 50 Jahren sind die ersten Großen Tümmler in den Zoo Duisburg eingezogen. Der Tierpark feiert das Jubiläum am Wochenende gleich an zwei Tagen groß.

Duisburg.. Vor 50 Jahren zogen die Großen Tümmler im Duisburger Tierpark ein. Das wird am Wochenende groß gefeiert. Im Delfinarium gibt es ein ebenso abwechslungsreiches wie informatives Geburtstagsprogramm.

So wird etwa auf die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll aufmerksam gemacht – dazu soll Plastikmüll den Weg zum Delfinarium „zieren“. Gleichzeitig werden die großen und kleinen Tierfreunde darauf hingewiesen, was man aktiv gegen die Umweltverschmutzung tun kann.

Experten berichten von ihrer Arbeit

Neben Yaqu Pacha, der Gesellschaft zum Schutz der wasserlebenden Säugetiere Südamerikas, werden auch Mastermint, die Wirtschaftsbetriebe, die Tauchschule U. Nellesen und das Sonarium vertreten sein, um den Besuchern von ihrer Arbeit zu berichten.

Für Kinder gibt es ein interaktives Programm. Am Samstag, 11. Juli, haben die Jungen und Mädchen die Möglichkeit, mit den Wassermusikern von „H2eau“ sich darin zu versuchen, einmal wie ein Delfin mittels Sonar ihre „Beute“ zu finden. Im Laufe des Tages wird es Interviews mit Tierpflegern, Tierärzten und den beteiligten Organisationen geben. Preise gibt es im Rahmen einer Verlosung zu Gunsten von Yaqu Pacha zu gewinnen, wodurch deren Projekt „Große Tümmler in Brasilien“ finanziell unterstützt werden kann.

Düsseldorfer Wassermusiker spielen

Um 19 Uhr berichtet Dr. Lorenzo von Fersen über die Arbeit von Yaqu Pacha, untermalt wird dies von den Düsseldorfer Wassermusikern. Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist begrenzt. Um Anmeldung wird unter ternes@zoo-duisburg.de gebeten.

Sämtliche Vorträge und Vorführungen gibt es auch am Sonntag.

Programm zum Jubiläumswochenende

Samstag, 11. Juli

10.30 Uhr Veranstaltungsbühne am Delfinarium: Interview eines Delfinpflegers

11.30 Uhr Delfinvorführung

12.15 Uhr Veranstaltungsbühne: Interview der Kuratorin des Delfinariums zum Thema 50 Jahre Delfine in Duisburg – damals und heute: Dr. Kerstin Ternes

13.10 Uhr Veranstaltungsbühne: Die Düsseldorfer Wassermusiker H2Eau musizieren mit Kindern

14.30 Uhr Delfinvorführung

15.15 Uhr Veranstaltungsbühne: Interview von Dr. Lorenzo von Fersen, Leiter von Yaqu Pacha

15.45 Uhr Veranstaltungsbühne: Die Düsseldorfer Wassermusiker H2Eau musizieren mit Kindern

16.30 Uhr Delfinvorführung

Sonntag, 12. Juli

10.30 Uhr Veranstaltungsbühne am Delfinarium: Interview eines Delfinpflegers

11.30 Uhr Delfinvorführung

12.15 Uhr Veranstaltungsbühne: Interview der Kuratorin des Delfinariums zum Thema 50 Jahre Delfine in Duisburg – damals und heute: Dr. Kerstin Ternes

13.30 Uhr Delfinvorführung

14.30 Uhr Delfinvorführung

15.15 Uhr Veranstaltungsbühne: Interview von Dr. Lorenzo von Fersen, Leiter von Yaqu Pacha

16.00 Uhr Delfinvorführung

Zwischenzeitlich wird es Interviews mit den anderen Organisationen geben, die an diesem Wochenende vertreten sind.

In der Nähe der Aktionsbühne wird es diverse Informations- und Aktionsstände für die Besucher geben.