Das aktuelle Wetter Duisburg 0°C

Lehmbruck-Museum

Entmannte David-Skulptur für Restaurierung abgebaut

28.12.2012 | 19:39 Uhr

Die Duisburger David-Skulptur geht auf Reisen. Am Freitag wurde die neun Meter große Stahlkonstruktion abgebaut. Ihre Reise führt nach Köln, wo sie restauriert werden soll. Zuvor war sie entmannt worden. „Das Geschlechtsteil wird sauber weggeschnitten und neu modelliert“, sagt der Restaurator.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Warnen Sie wie das State Departement vor Pegida-Demos?
Warnen Sie Bekannte aus dem Ausland vor Pegida-Demos, wie es das State Departement tut?

Warnen Sie Bekannte aus dem Ausland vor Pegida-Demos, wie es das State Departement tut?

 
Aus dem Ressort
Drei Gegendemos stellen sich Pegida in Duisburg entgegen
Pegida
Pegida wird Montag zum dritten Mal in Folge in der Duisburger Innenstadt demonstrieren. Drei Gegendemos wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen.
Asbest-Gefahr nach Großbrand in Duisburg-Rheinhausen
Großbrand
Die Duisburger Feuerwehr hat die Reinigungsarbeiten nach dem Großbrand in Rheinhausen beendet. Am Abend werden die Straßensperren aufgehoben.
Duisburger Azubis aus aller Herren Länder
Ausbildungsmarkt
Laut einer Umfrage stellen nur 15 Prozent aller Betriebe in Deutschland Lehrlinge mit Migrationshintergrund ein. In Duisburg ist die Zahl aber höher.
Duisburger will mit der Vespa durch die Dolomiten
Serie
Der Duisburger Motorroller-Fan Heinz-Gerd Steck aus Hamborn hat jede Menge verschiedene alte Schätzchen und einen großen Traum.
Asbeststaub in Duisburg - Autos werden nach Brand gereinigt
Brand
Eine Rauchwolke ist nach einem Brand in einer Lagerhalle in Duisburg über die Stadt gezogen. Laut Polizei enthält der niedergegangene Ruß Asbeststaub.
article
7431396
Entmannte David-Skulptur für Restaurierung abgebaut
Entmannte David-Skulptur für Restaurierung abgebaut
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/david-geht-auf-reisen-id7431396.html
2012-12-28 19:39
Duisburg, David, Skulptur, Penis, Feldmann, Lehmbruck-Museum, Vandalismus, Restaurierung, Geschlechtsteil,
Duisburg