Das sind die Duisburger Karnevalsumzüge in der Session 2014/2015

Die Jecken sind wieder los. Und wie! Gleich sieben Karnevalsumzüge schlängeln sich durch Duisburg.
Die Jecken sind wieder los. Und wie! Gleich sieben Karnevalsumzüge schlängeln sich durch Duisburg.
Foto: Olaf Fuhrmann/Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Dicht am Straßenrand gedrängt werden die Jecken auch dieses Jahr wieder die sieben Karnevalsumzüge in Duisburg verfolgen. Infos zu allen Zügen.

Duisburg.. Den Anfang machte bereits der Blutwurstsonntagsumzug in Meiderich am vergangenen Sonntag, den Abschluss bildet der Karnevalszug "Die Pils-Sucher" in Neumühl am Rosenmontag, 16. Februar. Hier finden Sie alle Infos zu den Duisburger Karnevalsumzügen in der Session 2014/2015. Die DVG setzt übrigens an den närrischen Tagen mehr Fahrzeuge ein.

Blutwurstsonntagsumzug Meiderich

Zum 14. Blutwurstsonntag am 8. Februar kamen deutlich mehr Jecken als in den Vorjahren. Bei kuscheligen vier Grad Außentemperatur und strahlendem Sonnenschein warteten die bunt kostümierten Narren an der Spessartstraße auf den Startschuss für den Karnevalsumzug am Sonntagmittag. Auch unser Fotograf hat den Meidericher Blutwurstsonntag begleitet:

Nelkensamstagsumzug Homberg/Moers

Datum: Samstag, 14. Februar Zugbeginn: 13.11 Uhr

Der Umzug ist der Höhepunkt des närrischen Treibens des Kulturausschusses Grafschafter Karneval Moers. Der jecken Dachorganisation sind 24 Karnevalsgesellschaften angeschlossen. Zum großen Umzug mit 45 Wagen und 20 Fußgruppen laden am Nelkensamstag die Narren aus Homberg und Moers ein. Los geht’s um 13.11 Uhr auf der Ottostraße in Homberg.

Von dort ziehen die Jecken zum Moerser Rathaus, wo in diesem Jahr erstmals eine Tribüne aufgebaut ist. Erwartet werden wieder Zehntausende Zuschauer. Wer einen guten Platz haben und viele Kamelle fangen möchte, sollte daher früh vor Ort sein. Alle organisatorischen Einzelheiten der Stadt Moers zum Nelkensamstagsumzug finden Sie hier.

Kinderkarnevalszug Wehofen

Datum: Samstag, 14. Februar Zugbeginn: 15.11 Uhr

Aufstellung: ab 12.30 Uhr Auflösung: ca. 16.45 Uhr

Ebenfalls am Nelkensamstag kommen in Wehofen die Kleinen ganz groß raus: Um 15.11 Uhr startet dort der Kinderkarnevalsumzug mit gut einem Dutzend geschmückter Mottowagen und zahlreichen Fußgruppen und Marschkapellen. In den vergangenen Jahren kamen etwa 8000 Besucher an den Straßenrand.

Die Jecken hoffen, diese Zahl auch dieses Mal zu erreichen. Seit 1972 zieht sich der traditionelle Kinderkarnevalszug durch die engen Straßen in Wehofen.

Kinderkarneval in Hamborn

Datum: Sonntag, 15. Februar Zugbeginn: 14.11 Uhr

Aufstellung: ab 12 Uhr Auflösung: ca. 16.30 Uhr

Rund 100 000 Besucher werden auch in diesem Jahr wieder beim närrischen Lindwurm von Homberg nach Moers erwartet.

Die 1. Große Karnevalsgesellschaft RW Hamborn-Marxloh 1958 richtet den 53. Niederrheinischen Kinderkarnevalszug aus. "Ob groß oder klein, ist ganz egal, jeck sein, das ist Karneval" lautet das diesjährige Mottto. Nach Angaben des Veranstalters ist es Europas größter Kinderkarnevalszug, der vom Hamborner Altmarkt aus startet. Damit so ein Umzug gelingt, bedarf es vieler Helfer.

Tulpensonntagszug Serm

Datum: Sonntag, 15. Februar Zugbeginn: 14.11 Uhr

Aufstellung: ab 12 Uhr Auflösung: ca. 16.15 Uhr

Einen Tag lang steht Serm Kopf: Etwa 400 Teilnehmer wollen auf acht geschmückten Mottowagen und zu Fuß für Stimmung sorgen. Die Jecken hoffen auf bis zu 10 000 jubelnde Karnevalfans am Straßenrand. „Aber natürlich muss das Wetter mitspielen“, sagt Hans Eck, Ehrenvorstandsmitglied der KG Südstern.

Nach der Tour durch das Dorf wollen die Jecken im Partyzelt auf dem Sermer Festplatz weiter feiern. Dort treten dann zahlreiche Gruppen auf und sorgen bis zum Abend mit Musik und Tanz für Stimmung.

Der Rosenmontagszug in Duisburg

Datum: Montag, 16. Februar Zugbeginn: 13.11 Uhr

Aufstellung: ab 11 Uhr Auflösung: ca. 16 Uhr

Der Rosenmontagszug besteht diesmal aus 35 Wagen, 24 Musikgruppen und 68 Fußgruppen. „Wir erwarten ungefähr 1800 Teilnehmer“, sagt Janine Eylander. Die 28-Jährige fungiert interimsmäßig als Zugleiterin. Zwei Motivwagen gibt’s zu bestaunen. Die Wagenbauer aus Neudorf und Homberg haben ganze Arbeit geleistet.

Das Aufzugsgebiet liegt in Neudorf rund um Memel- und Grabenstraße. „Bis 12 Uhr müssen alle Teilnehmer da sein. Mitarbeiter des Ordnungsamtes prüfen dann die Fahrzeuge“, sagt Hansjürgen Küppers (60), der Geschäftsführer des HDK. Insgesamt werden 300 Ordnungskräfte benötigt.

Karnevalszug "Die Pils-Sucher" Neumühl

Datum: Montag, 16. Februar Zugbeginn: 9.45 Uhr

Aufstellung: ab 8.30 Uhr Auflösung: ca. 11.45 Uhr

Gleich zwei Jubiläen feiern die Neumühler Pis-Sucher in diesem Jahr: ihren 40. Rosenmontagszug und das fünf mal elfjährige Bestehen der Karnevalsgesellschaft. Auch am Zugtag selbst gibt es für die Organisatoren auch noch einmal alle Hände voll zu tun. Rund um den Altmarkt sammeln sich in Parallelstraße, Bahnstraße und Harmackstraße die 26 Wagen und 26 Fußgruppen mit ihren rund 1000 Jecken und werden zum Zug zusammengeführt.