Das isst der Pott: Wählen Sie das Lieblingsgericht des Reviers

Die Städtesieger stehen fest. Doch noch ist der Wettstreit nicht entschieden.
Die Städtesieger stehen fest. Doch noch ist der Wettstreit nicht entschieden.
Was wir bereits wissen
In der ersten Runde haben wir die Stadtsieger ermittelt. Nun bestimmen Sie, wer beim Finale im Centro mit Starkoch Nelson Müller an den Herd darf.

Essen.. Das isst der Pott: In unserer Serie zu den kulinarischen Facetten des Reviers haben wir alltagstaugliche Lieblings-Rezepte gesammelt, die im Ruhrgebiet auf den Tisch kommen. Wir waren zu Gast bei den Hobbyköchen, haben mit geschnibbelt, gebrutzelt, sautiert und serviert. Am Ende konnten Sie in jeder Teilnehmer-Stadt den Stadtsieger wählen. Nun geht's in die Endrunde: Wer kocht das Lieblingsgericht des Reviers? Stimmen Sie ab.

WAZ-Serie Sie können Ihre Stimme im unten stehenden Online-Voting abgeben oder Sie schicken eine E-Mail mit Nennung Ihres Favoriten sowie mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse an rezepte@derwesten.de. Alternativ können Sie uns auch eine Postkarte schicken an: WAZ-Redaktion, Stichwort: Das isst der Pott, Friedrichstraße 34-38, 45127 Essen. Einsendeschluss für Postkarten ist Montag, 20. Juli (Poststempel), E-Mails müssen bis Montag, 20. Juli, 23.59 Uhr bei uns eingegangen sein. Zeitgleich endet die Möglichkeit der zur Stimmabgabe im Netz. Die Stimmen aus dem Online-Voting gehen zu 30 Prozent in die Gesamtwertung ein, da hier eine mehrfache Stimmabgabe möglich ist. Eine Sammlung mit Links zu den Rezepten der Finalteilnehmer finden Sie am Ende dieses Artikels.

Die drei Sieger werden beim großen Finale am 1. August bekannt gegeben: Die Abschlussparty steigt ab 18 Uhr an der Promenade im Centro Oberhausen, Centroallee 1000 (Ende: ca. 21.30/22 Uhr). Dort werden die drei besten Gerichte aus dem Pott verkündet. Die Gewinner kochen live mit Starkoch Nelson Müller auf der Bühne ihre Rezepte nach. Auf die drei Sieger warten außerdem folgende Gewinne:

  • 1. Preis: ein Gutschein für 2 Personen für die Teilnahme an einem Kurs der Nelson-Müller-Kochschule "Food-und Flavour" (Termin nach Absprache) + eine Centro Geschenkkarte im Wert von 200 EUR
  • 2. Preis: Weber-Grill (Wert 200 Euro) und Centro-Geschenkkarte über 100 Euro
  • 3. Preis: Maredo-Abendessen (Wert 150 Euro) und Centro-Geschenkkarte über 100 Euro.

Weitere Infomationen finden Sie auch unter www.centro.de/die-promenade-kocht.

Hinweis: Wenn Sie diese Seite über einen mobilen Browser aufrufen, kann es zu Schwierigkeiten mit der Darstellung der Umfrage sowie der unten stehenden Übersicht über die Teilnehmer-Gerichte kommen. Klicken Sie hier, um zur Desktop-Version dieses Beitrages zu gelangen.

Die Rezepte der Stadtsieger: