Das aktuelle Wetter Duisburg 18°C
Staatsbesuch

Bundespräsident Joachim Gauck besucht Duisburg

13.11.2012 | 09:00 Uhr

Duisburg.  Bundespräsident Joachim Gauck kommt nach Duisburg. Am 26. November besucht das Staatsoberhaupt Einrichtungen in Hochfeld. Anschließend ist ein Empfang der Landesregierung im Landschaftspark Nord geplant. Offiziell ist das Programm jedoch noch nicht bestätigt.

Der Antrittsbesuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Nordrhein-Westfalen am 26. November, führt das Staatsoberhaupt auch nach Duisburg. Der hohe Besuch wird hier weiterhin als geheime Kommandosache vorbereitet.

Bestätigt hat sich nach WAZ-Informationen, dass das Staatsoberhaupt Einrichtungen in Hochfeld einen Besuch abstatten wird. An dem Montagabend soll es nach den bisherigen Planungen einen Empfang der Landesregierung mit dem Bundespräsidenten und geladenen Gäste in der Gebläsehalle des Landschaftsparks Nord geben.

Düsseldorfer Staatskanzlei und Duisburger Rathaus hüllen sich in Schweigen

Solange das Berliner Bundespräsidialamt das Besuchsprogramm von Gauck nicht offiziell abgesegnet hat, hüllen sich Düsseldorfer Staatskanzlei und auch das Duisburger Rathaus in Schweigen und wird der Besuch im Stillen vorbereitet. Nach dem bisherigen Planungsstand soll Gauck von Bottrop aus am Nachmittag nach Duisburg kommen und in einem straff organisierten Programm unter anderem mit Sozialarbeitern sprechen, mit Eltern zusammenkommen und Betreuungseinrichtungen besuchen.

Gauck ist Bundespräsident

Schwerpunkt sollen multikulturelle Projekte sein. Wie es heißt wird es umfangreiche Straßensperren geben. In mehrsprachigen Faltblättern sollen Anwohner informiert werden.

 

Oliver Schmeer

Kommentare
14.11.2012
07:47
Besichtigungsvorschläge
von jojo2008 | #11

Hab da noch ein paar Besichtigungsvorschläge für die Landesregierung für Herrn Gauck:

- Zinkhüttenplatz
- Bruckhausen
- Landesarchiv
-...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Beim Duisburger Zoolauf siegen die Raubtierbändiger
Laufsport
790 Teilnehmer sorgten beim mittlerweile achten bunten Rennen durch den Duisburger Tierpark für ein Rekordmeldeergebnis.
Duisburger Hotels profitieren nicht von hoher Gästezahl
Tourismus
Gutachten beklagt schlechte Bettenauslastung in der Duisburger Hotellerie. Die hohe Gästezahl in der Stadt wird auf „Parahotellerie“ zurückgeführt.
Duisburger Salvatorkirche ist marode und muss saniert werden
Kirche
Stahlträger rosten vor sich hin, die Fassade bröckelt. Die Kirchengemeinde Alt-Duisburg muss 2,6 Millionen Euro für die Sanierung aufbringen.
Duisburger ABZ ist Schnittstelle zwischen Studenten und Uni
Universität
Gut 50.000 Schüler und Studierende haben das Duisburger Akademische Beratungs-Zentrum (ABZ) in den vergangenen zehn Jahren genutzt.
Auch der Senegal ist beim Weltcup am Start
Kanu
DieAfrikaner haben Duisburg trotz Visa-Problemen erreicht. Nach Auftakt mit den Para-Kanuten geht es am Freitag weiter.
Fotos und Videos
article
7287555
Bundespräsident Joachim Gauck besucht Duisburg
Bundespräsident Joachim Gauck besucht Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/bundespraesident-gauck-besucht-hochfeld-id7287555.html
2012-11-13 09:00
Besuch, Bundespräsident Joachim Gauck, Staatsoberhaupt, Duisburg, Hichfeld, Empfang, Landschaftspark Nord,
Duisburg