Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Überfall

Brutale Räuber treten ihrem Opfer bei Überfall in Hochheide gegen den Kopf

16.10.2012 | 13:45 Uhr
Brutale Räuber treten ihrem Opfer bei Überfall in Hochheide gegen den Kopf

Duisburg.   Die Duisburger Polizei sucht nach einem brutalen Überfall in Hochheide Zeugen, die die Tat am in der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtet haben. Mehrere Angreifer hatten einen 57-Jährigen überfallen und gegen den Kopf getreten.

Nach einem äußerst brutalen Überfall in Homberg-Hochheide sucht die Duisburger Polizei Zeugen der Tat, die sich in der Nacht zu Sonntag auf der Kirchstraße ereignete.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatten drei bislang unbekannte Männer den nächtlichen Spaziergänger gegen zwei Uhr in der Nacht zu Sonntag hinterrücks überfallen. In Höhe der Kirchstraße 96, also in Nähe der Friedrich-Ebert-Straße, rissen sie den 57-Jährigen zu Boden und klauten ihm ein Mobiltelefon und Geld.

Anschließend trat einer der Räuber dem Mann so heftig vor den Kopf, dass dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Danach habe er sich „nicht so gut gefühlt“, sei aber nach Hause gegangen, sagte das Opfer am Montag der Polizei. Einen Arzt hatte der 57-Jährige wohl nicht aufgesucht. Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen, sich mit Hinweisen auf die Täter unter der Rufnummer 0203/2800 zu melden.

Kommentare
18.10.2012
08:29
Brutale Räuber treten ihrem Opfer bei Überfall in Hochheide gegen den Kopf
von silverstone | #9

Was Sie für eine Person sind,kann ich mir auch schon denken! Nicht mal den Anstand dem OPFER Gute Besserung zu wünschen.Das sagt einiges über Sie und...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
BGU gründet in Duisburg eine neue Klinik
Sportmedizin
MSV-Mannschaftsarzt Dr. Christian Schoepp wird Chefarzt der neuen Klinik für Arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin an der...
Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück
Theater am Marientor
Bis zum Herbst 2016 läuft alles wie bisher. Neue Eigentümer wollen auch das Foyer und den Platz beleben und streben bessere Anbindung an die...
Lautstarker Protest gegen den Kita-Streik
Kita-Streik
Aktion von Eltern und Kindern führt zum Sitzungsabbruch im Rathaus. Viele Mütter und Väter klagen über Schwierigkeiten bei der Kinderbetreuung.
MSV-Arzt leitet die neue Sport-Klinik der BGU in Duisburg
Medizin
Dr. Christian Schoepp setzt auch auf Zusammenarbeit mit Breitensportlern und Vereinen.
Musical-Premiere im TaM soll im Herbst 2016 kommen
Kultur
Das Theater am Marientor soll dann wieder durchgehend mit einer Produktion bespielt werden. Doch wer steckt eigentlich hinter den neuen Eigentümern?
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7198975
Brutale Räuber treten ihrem Opfer bei Überfall in Hochheide gegen den Kopf
Brutale Räuber treten ihrem Opfer bei Überfall in Hochheide gegen den Kopf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/brutale-raeuber-treten-ihrem-opfer-bei-ueberfall-in-hochheide-gegen-den-kopf-id7198975.html
2012-10-16 13:45
Polizei, Blaulicht, Verbrechen, Raub, Räuber, Fahndung, Gewalt, Opfer, Duisburg
Duisburg