Brandstiftung im Sonnenstudio

Die Feuerwehr musste ausrücken.
Die Feuerwehr musste ausrücken.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei dem Brand, der in der Nacht zum Samstag ein Sonnenstudio in Röttgersbach zerstörte, geht die Staatsanwaltschaft nach bisheriger Erkenntnis von einem absichtlich gelegten Feuer aus. Zeugen werden gesucht.

Duisburg.. Unbekannte Brandstifter haben in der Nacht zum Samstag gegen 1.45 in einem Sonnenstudio an der Kaiser-Friedrich-Straße in Röttgersbach Feuer gelegt. Das im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses gelegenes Sonnenstudio brannte vollständig aus. Die Bewohner des Hauses konnten durch die Feuerwehr rechtzeitig evakuiert werden, Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Die Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus und beauftragte einen Brandsachverständigen mit der Untersuchung der Brandursache. Die Polizei bittet Zeugen, die zum Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise unter Telefon 0203/2800.