Brandstiftung an der Charlottenstraße

Duisburg..  Aus bisher ungeklärter Ursache brach in der 1. Etage eines leerstehenden Mehrfamilienhauses gelegenen Wohnung an der Charlottenstraße 60 in der Altstadt Sonntagnacht gegen 3 Uhr ein Brand aus.

Die Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht. Es entstand leichter Gebäudeschaden. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ist von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0203-2800.