Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Mordkommission

Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest

14.12.2012 | 17:07 Uhr
Funktionen
Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest
Der Tatverdächtige soll im August 2011 einen Brandsatz gegen ein Wohnhaus in Moers-Asberg geschleudert haben. Foto: Ulla Michels / WAZ FotoPool

Duisburg/Moers.   Ein 21-Jähriger aus Moers soll im August 2011 einen Brandsatz auf ein Wohnhaus im Stadtteil Asberg geschleudert haben. Der Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Brandstiftung. Motiv des Mannes soll eine Streit mit einem der Mädchen gewesen sein.

Nach einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus in Moers-Asberg im August 2011 hat die Mordkommission der Polizei Duisburg den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 21-Jährige habe am Tatort Spuren hinterlassen, die ihm zugeordnet werden konnten, teilten die Polizei Duisburg und die Staatsanwaltschaft Kleve am Freitag mit. Der Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Brandstiftung.

Der verhaftete Moerser soll einen Brandsatz in einer Flasche gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses an der Davidstraße geschleudert haben. Der Brandsatz war knapp neben einem geöffneten Fenster zerschellt. In dem Zimmer schliefen drei Mädchen. Motiv des 21-Jährigen soll eine Streitigkeit mit einem der Mädchen gewesen sein.

Kommentare
Aus dem Ressort
Duisburger laden Flüchtlinge und Nachbarn zum Kaffeetrinken ein
Willkommenskultur
Die hässliche Fratze der Deutschen flimmert zur Zeit wieder regelmäßig über den Bildschirm, wenn es um das Thema Flüchtlinge geht.
Die Stadt Duisburg ganz spielerisch entdecken
Spiel
Das Spiel „Stadtpunkt“ gibt es dank Duisburg Marketing und heimischer Unternehmen nun als Duisburg-Variante. Die WAZ hat es schon mal getestet.
Koch Tom Waschat will helfen – und bekommt Knöllchen
Knöllchen-Ärger
Der Spitzengastronom und „Supper“-Gründer verteilte in Duisburg Suppe an Bedürftige. Doch er darf mit dem umgebauten Quad nicht in die City.
Kleiner Autogipfel an der Duisburger Uni
Verkehr
Daimler-Chef Zetsche diskutierte mit Managern von BMW, Ford und Nissan an der Uni Duisburg. Das Thema: Elektrofahrzeuge
DVD feiert die Hochphase des MSV
Geschenke-Tipp (18)
Ein Geschenk für Fans: Als die Fußball-Bundesliga startete, übernahm der MSV Duisburg überraschend eine Hauptrolle. Eine DVD erzählt die Geschichte.
Fotos und Videos
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder
60 Jahre Friedrich-Ebert-Brücke
Bildgalerie
Brücken-Jubiläum