Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Säurezünder

Bombensprengung in Duisburg

27.11.2012 | 23:55 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bombenentschärfer Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitungsdienst steht vor dem Krater der Weltkriegsbombe, die am Dienstagnachmittag in Duisburg-Kaßlerfeld entdeckt worden war.Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool
Bombenentschärfer Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitungsdienst steht vor dem Krater der Weltkriegsbombe, die am Dienstagnachmittag in Duisburg-Kaßlerfeld entdeckt worden war.Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPoolFoto: WAZFotoPool

Für die Sprengung einer Weltkriegsbombe in Duisburg musste die Innenstadt evakuiert und die A 40 gesperrt werden.

Nach einem siebenstündigen Großeinsatz in der Duisburger Innenstadt und etlichen Verzögerungen hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Fliegerbombe an der A 40 am Dienstagabend um 22.18 Uhr kontrolliert sprengen können. Seit 17.20 Uhr war die A 40 auf zwölf Kilometern gesperrt. Von der Evakuierung waren etwa 10.000 Anwohner betroffen. Zur Chronik der Ereignisse

Marc Wolko

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Messerstecherei an der Vulkanstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Dog-Water-Therapie in Duisburg
Bildgalerie
Therapie-Hunde
2000 wetterfeste Radler in Duisburg
Bildgalerie
Radwanderung
Historisches Huckingen
Bildgalerie
Heimat Niederrhein
Populärste Fotostrecken
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Freunde trauern um Hendrikje Fitz
Bildgalerie
Trauerfeier
Das sind die Gesichter der AfD
Bildgalerie
Rechtspopulisten
Die Chronologie des Zika-Virus
Bildgalerie
Infektion
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Gourmetküche aus Mülheim
Bildgalerie
POTTenziale
Reitturnier in Niederbergheim
Bildgalerie
Reitsport
Wir machen die NRZ
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Stadt ludt zum Arbeitnehmerempfang
Bildgalerie
Arbeitnehmerempfang


Funktionen
gallery
7336269
Bombensprengung in Duisburg
Bombensprengung in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/bombensprengung-in-duisburg-id7336269.html
2012-11-27 23:55
Duisburg