Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Säurezünder

Bombensprengung in Duisburg

27.11.2012 | 23:55 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bombenentschärfer Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitungsdienst steht vor dem Krater der Weltkriegsbombe, die am Dienstagnachmittag in Duisburg-Kaßlerfeld entdeckt worden war.Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool
Bombenentschärfer Peter Giesecke vom Kampfmittelbeseitungsdienst steht vor dem Krater der Weltkriegsbombe, die am Dienstagnachmittag in Duisburg-Kaßlerfeld entdeckt worden war.Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPoolFoto: WAZFotoPool

Für die Sprengung einer Weltkriegsbombe in Duisburg musste die Innenstadt evakuiert und die A 40 gesperrt werden.

Nach einem siebenstündigen Großeinsatz in der Duisburger Innenstadt und etlichen Verzögerungen hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Fliegerbombe an der A 40 am Dienstagabend um 22.18 Uhr kontrolliert sprengen können. Seit 17.20 Uhr war die A 40 auf zwölf Kilometern gesperrt. Von der Evakuierung waren etwa 10.000 Anwohner betroffen. Zur Chronik der Ereignisse

Marc Wolko

Fotostrecken aus dem Ressort
300 Lehrer demonstrieren
Bildgalerie
Warnstreik
Frühlingsfotos unserer Leser
Bildgalerie
Sonnenschein
Winterlaufserie des ASV
Bildgalerie
Laufen
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Populärste Fotostrecken
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Meerjungfrauen schwimmen besser
Bildgalerie
Nixen-Kurse
Streit zwischen Familien-Clans
Bildgalerie
Großeinsatz
Ein Satz fehlt
Bildgalerie
Frauen-Volleyball
Neueste Fotostrecken
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburger Volksbank zieht in den Innenhafen um
Wirtschaft
Die Duisburger Volksbank baut derzeit den ehemaligen Alltours-Sitz im Innenhafenzu ihrer neuen Zentrale um. Einzug im Frühjahr 2016
Chirurgen helfen bei Arthrose an der Hand
WAZ-Medizinforum
Bei schwerer Arthrose an der Hand können Operationen die Schmerzen nehmen. Wie erklären Ärzte beim Duisburger WAZ-Medizinforum.
In Duisburg fahren so viele Autos wie niemals zuvor
Verkehr
Gesamtbestand in Duisburg umfasste 2014 insgesamt 270.660 Fahrzeuge – laut Straßenverkehrsamt ein neuer Rekordwert. Wunschkennzeichen sehr beliebt.
Kinderschutzbund in Duisburg – viele empörte Mails zu Edathy
Kinderpornoverfahren
Vorsitzende des Kinderschutzbundes in Duisburg verurteilt die Einstellung des Kinderporno-Verfahrens gegen Sebastian Edathy gegen Geldauflage.
10.000 Besucher bei Ausbildungsmesse in Duisburg erwartet
Berufsorientierung
Am Freitag beginnt eine zweitägige Ausbildungsmesse im Landschaftspark. 10.000 Besucher werden erwartet. 60 Firmen und Institutionen stellen sich vor.
Fotos und Videos
gallery
7336269
Bombensprengung in Duisburg
Bombensprengung in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/bombensprengung-in-duisburg-id7336269.html
2012-11-27 23:55
Duisburg