Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Schlaglöcher

Blick in den Untergrund

Zur Zoomansicht 13.02.2013 | 16:28 Uhr
Schlaglöcher auf der Moltkestraße in Duisburg-Duissern am Mittwoch den 13.02.2013.Vor Hausnummer 22 befindet sich ein etwa 80 Zentimeter tiefes Loch in der Straßendecke.
Schlaglöcher auf der Moltkestraße in Duisburg-Duissern am Mittwoch den 13.02.2013.Vor Hausnummer 22 befindet sich ein etwa 80 Zentimeter tiefes Loch in der Straßendecke.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

Auf der Moltkestraße in Duissern ist ein etwa 80 Zentimeter tiefes Loch in der Straßendecke.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke!

Lars Fröhlich

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Kreuzweg auf Halde Haniel
Bildgalerie
Karfreitag
Kreuztracht 2014
Bildgalerie
Prozessionen gut besucht
Der Schellenberger Wald
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
The Lego Movie Videogame
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Asbachtal in Kupferdreh
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Umweltschützer Dieter Mennekes
Bildgalerie
Unternehmer
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
Passionsspiel in Essen
Bildgalerie
Karfreitag
Facebook
Kommentare
15.02.2013
15:21
Blick in den Untergrund
von derSchatten | #1

Das ist kein Schlagloch. Das ist ein Tagesbruch.

1 Antwort
"Wasser sucht sich seinen Weg...!"
von JoachimMutz | #1-1

...und nimmt auf dem Weg zum Ziel alles mit.

Das von befestigten, bebauten Flächen sich konzentriert sammelnde, "wild" abfließende und quasi nur an einer Stelle im Untergrund "verschwindende" Oberflächenwasser ist in seiner Wirkung eben nicht zu unterschätzen! Weil diese Wassermengen freispülen, mitnehmen, verdrängen, Platz machen....
Und hier war ganz sicher nicht korrekt wiederverfüllter Arbeitsraum der Anfang vom des sich erst nach Jahren zeigenden (Schlag)Loches...

Im Prinzip ist auf jedem Feldweg anhand eines Schlaglochs die Wirkung des versickernden Regen(Oberflächen)wassers nachzuempfinden... Es kommt eben nur auf die Menge des Oberflächenwassers bzw. Größe der Fläche ...und die Beschaffenheit des Untergrundes an...

Fotos und Videos
Das Thyssen-Werk in den 50ern
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Finale bei den Tanztagen
Bildgalerie
Tanzen
Moderne Galdiatorenkämpfe
Bildgalerie
Neue Trendsportart
Aus dem Ressort
Zu Ostern jede Menge ungelegte Eier im Duisburger Westen
Stadtentwicklung
Wer sich mit Stadtentwicklung befasst, muss offenbar einen langen Atem haben. Es gibt unzählige öffentliche wie private Projekte. Manches läuft, anderes lahmt. Eine Rundfahrt durch Duisburgs Westen.
Neue Weiche in  Duisburg-Großenbaum - RE2 und RE3 fallen aus
Bahnverkehr
Am Osterwochenende baut die Bahn am Haltepunkt Duisburg-Großenbaum eine neue Weiche ein. Von Samstagfrüh bis Sonntagmittag fallen deshalb die Regionalexpresslinien RE2 und RE3 zwischen Duisburg und Düsseldorf aus. Reisende sollen auf die Linie RE6 ausweichen. Auch die S1 wird umgeleitet.
Bei der Stadt Duisburg sind exakt 100 Osterfeuer angemeldet
Brauchtum
Ab Ostersamstag raucht es wieder mächtig an allen Ecken und Enden der Stadt. Von Walsum bis Serm, von Rumeln bis Duissern werden dann die traditionellen Osterfeuer entzündet. Exakt 100 Feuerstellen sind in diesem Jahr bei der Stadt angemeldet.
Mädchen aus Duisburg stirbt bei Verkehrsunfall in der Eifel
Tödlicher Unfall
Eine Duisburger Familie ist am Karfreitag bei einem Unfall in der Eifel verunglückt. Die 11-jährige Tochter kam bei der Kollision auf der Bundesstraße 51 bei Dahlem ums Leben. Der Wagen der Familie war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Rats-Bewerber will von Kandidatur zurücktreten - zu spät!
Kommunalwahl
Aus der Partei ist Ralf Welters, der für Bündnis 90/Grüne bei der Kommunalwahl antritt, schon ausgetreten. Nun will er auch seine Kandidatur für den Rat zurück ziehen - geht aber nicht, sagt die Duisburger Stadtverwaltung.