Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Kriminalität

Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg

06.01.2013 | 09:28 Uhr
Funktionen
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
Ein 60-Jähriger soll in Duisburg mehrfach auf einen 21 Jahre alten Autofahrer geschossen haben.Foto: Christoph Reichwein/WAZ FotoPool

Duisburg.  Ein 60-Jähriger soll in der Nacht zu Sonntag in Duisburg mehrfach auf einen jungen Autofahrer geschossen haben. Der 21-Jährige habe seine Freunde schützen wollen, die von dem betrunkenen Mann bedroht wurden, berichtete die Polizei. Daraufhin habe der 60-Jährige geschossen - aber nicht getroffen.

Aufregung in der Nacht zu Sonntag in Duisburg, Schüsse fallen im Stadtteil Hochheide: Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagmorgen gemeinsam mitteilen, hat ein 60-jähriger Mann dort mehrfach mit einer Pistole in Richtung eines 21 Jahre alten Autofahrers geschossen.

Der 60-Jährige, zur Tatzeit laut Polizei betrunken, habe zuvor die Freunde des jungen Mannes bedroht. Als der 21-Jährige seinen Kumpels zu Hilfe kommen wollte, habe der Betrunkene mehrere Schüsse abgefeuert. Er traf aber keine Menschen, verletzt wurde so niemand. Der 60-Jährige wurde festgenommen, die Ermittlungen zum Hintergrund der Tat laufen. (we)

Kommentare
07.01.2013
06:39
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von nangie | #7

Schlimm, daß es in Homberg mittlerweile auch zum schlimmsten, kriminellen Pflaster mutiert.

Besoffensein ist ja insgesamt hier in Duisburg mittlerweile achon ein
" Markenzeichen", das ist hier das Klientel schlechthin!

Jetzt noch Knarren, wo leben wir eigentlich?

1 Antwort
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von AusOberhausen | #7-1

Homberg???? Im Artikel steht Hochheide............. Wer lesen kann.........

07.01.2013
06:05
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von nangie | #6-1

na und...ist das nicht Homberg, ob Hochheide oder sonstwo mein Gott, welch eine Wortklaubrei von immr wieder unverbesserlilchern Schlaumeiern!!

Das Gesox ist bleibt dasselbe!

06.01.2013
16:12
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

06.01.2013
12:27
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von joestar | #4

Immer diese linksrheinischen Separatisten!

06.01.2013
12:00
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von runningvalentino | #3

Endlich zeigt ein Senior den Jungens mal wo es lang geht!
Schade ,dass er besoffen war... und das mit der Schusswaffe geht auch nicht:-(

Also, so was!

06.01.2013
10:10
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

06.01.2013
09:47
Betrunkener 60-Jähriger schießt auf Autofahrer in Duisburg
von Plattini | #1

Wahrscheinlich hat der Mann in seiner Jugend zu viele Gewaltvideos gespielt...

Aus dem Ressort
Duisburger Triker-Szene hilft Wohnungslosen
Hilfsaktion
Vor dem Duisburger Hauptbahnhof verteilten die motorisierten Dreirad-Fans am Sonntag wärmende Kleidung und Decken an Hilfsbedürftige.
Trotz Betrugsserie - Stadtwerke Duisburg kommen unangemeldet
Trickbetrug
Trickbetrüger und Diebe geben sich immer wieder als Stadtwerke-Mitarbeiter aus . Dennoch melden Stadtwerke Duisburg ihre Mitarbeiter vorher nicht an.
Die WAZ sucht Ihr Lieblingsstück am Christbaum
Weihnachtsschmuck
Schicken Sie uns ein Foto Ihres liebsten Weihnachtsschmucks, der bei Ihnen am Baum zu Ehren kommt, und wir drucken es in der Zeitung.
Auf den Spuren von Tatort-Kommissar Horst Schimanski
Geschenke-Tipp (22)
Die Tatort-Filme mit Duisburg-Kommissar Horst Schimanski sind legendär. Bei mehreren Touren können Fans die Drehorte in der Stadt besuchen.
Duisburger Bankkundin soll 100 Euro für Kontoauszug zahlen
Abzocke
Die Deutsche Bank hat von einer Seniorin (72) aus Duisburg 100 Euro als „Preis für Fotokopien“ verlangt. Die Redaktion schritt ein – mit Erfolg.
Fotos und Videos
Krippe von St. Maximilian
Bildgalerie
Fotostrecke
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke