Betrunkene Brüder stürzen mit Mofa

Bei dem Unfall wurden beide Männer verletzt,, einer so schwer, dass ein Rettungswagen ihn ins Krankenhaus bringen musste.
Bei dem Unfall wurden beide Männer verletzt,, einer so schwer, dass ein Rettungswagen ihn ins Krankenhaus bringen musste.
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.. Zwei betrunkene Brüder (35,28) sind Montagnacht kurz vor Mitternacht mit ihrem Mofa auf der Molbergstraße in Wanheim-Angerhausen gegen einen Bordstein gestürzt.

Der 28-Jährige zog sich Verletzungen am Kopf zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, der ältere der beiden Brüder wurde hingegen nur leicht verletzt. Die alarmierten Polizisten ließen Blutproben nehmen und stellten zudem fest, dass das Versicherungskennzeichen an dem Zweirad gefälscht und abgelaufen war.