Benzindiebe in Marxloh auf frischer Tat ertappt

Die Polizei in Duisburg hat vier Benzindiebe in Duisburg auf frischer Tat ertappt.
Die Polizei in Duisburg hat vier Benzindiebe in Duisburg auf frischer Tat ertappt.
Foto: Franz Luthe
Was wir bereits wissen
Vier Männer haben am Willy-Brandt-Ring in Duisburg-Marxloh aus einem LKW Diesel abgezapft. Als die Polizei sie nach der Tat stoppte, gelang einem der Täter die Flucht.

Duisburg.. Am späten Dienstagabend haben vier Männer am Willy-Brandt-Ring in Höhe des Schwelgernparks in Duisburg-Marxloh Diesel aus einem Lkw abgezapft. Die Täter waren mit Eimer, Kanistern und Schläuchen bewaffnet.

Als sie mir ihrer Diebesbeute fliehen wollten, wurden sie von der Polizei gestoppt. Einer der Männer konnte jedoch fliehen. Die übrigen drei landeten im Polizeigewahrsam. Keiner der Täter hat einen festen Wohnsitz in Deutschland. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen sie.