Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Stadtbahn U79

Bauarbeiten an der U79-Haltestelle Waldfriedhof noch bis März

06.11.2012 | 11:11 Uhr
Für eine Bildergalerie wurden alle 50 Stationen der Stadtbahn-Linie U 79 in Duisburg und Düsseldorf fotografiert. Auf der Strecke fahren Bahnen der Rheinbahn und der DVG. Im Bild: Waldfriedhof, Wanheimerort, Buchholz Düsseldorfer Straße, Friedhof, HochtrasseFoto: Philipp Wahl

Duisburg-Buchholz/-Rahm.  Nach Angaben der Stadt wird noch bis spätestens März an der Stadtbahn-Haltestelle Waldfriedhof gebaut. Noch in diesem Jahr werden demnach der Vorplatz und die Außenanlagen gepflastert und die Rolltreppen gereinigt. Die Ausschreibung für die Restarbeiten laufe allerdings gerade erst.

Die Bauarbeiten an der Stadtbahn-Haltestelle Waldfriedhof werden sich noch bis spätestens März 2013 hinziehen. Die Dauerbaustelle an der Ecke Düsseldorfer/Wedauer Straße an der Bezirksgrenze bei Buchholz bleibt erhalten.

Das ergab eine Anfrage bei der Stadt. „In diesem Jahr erfolgen noch die Pflasterung der Außenanlagen und des Vorplatzes“, sagt Stadt-Sprecherin Susanne Stölting. Auch die Rolltreppen sollen bis Jahresende gereinigt sein und wieder in Betrieb gehen.

Allerdings, so Stölting, seien noch Restarbeiten zu erledigen. Und dafür laufe gerade erst die Ausschreibung. Dabei gehe es um das Anbringen von Handläufen und Verkleidungen, um die Beschilderung sowie um anzupassende Bodenbeläge auf den Bahnsteigen. Für die Ausführung dieser Arbeiten müsste mit etwa acht Wochen Dauer gerechnet werden. Spätestens zum Ende des ersten Quartals müsste das geschafft sein.

Stadtbahn
Die U 79 ist eine Rekord-Stadtbahn mit Geisterbahnhof

48 Haltestellen auf 41,3 Kilometern: Die U 79 ist die langsamste Bahnverbindung zwischen Duisburg und Düsseldorf. In ihrer 113-jährigen Geschichte gibt’s so viel zu entdecken wie am Streckenrand. Von Derby-Randale, einem Speisewagen und einem Geisterbahnhof.

Über die Gründe für die erhebliche Verzögerung konnte Stölting keine Angaben machen. Verzögerungen seien üblich bei Baustellen, erklärte sie nur. Anlass für die Baustelle war der Einbau von Aufzügen. Damit allein ist die Station aber noch nicht barrierefrei erreichbar.

Seit etwa einem Jahr, berichtet jetzt Leser Jürgen Ritter, befindet sich an der Angermunder Straße in Rahm, unweit der Autobahn-Ausfahrt, eine kleine Baugrube. Sie wird mittlerweile von Unkraut überwuchert, ist aber abgesperrt. Nach Angaben der Stadt handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Baustelle des Telekommunikations-Anbieters Unitymedia aus Köln. Angaben dazu waren bei den Kölnern gestern nicht zu erfahren.

Alle 49 Stationen der U79



Kommentare
06.11.2012
14:10
Bauarbeiten an der U79-Haltestelle Waldfriedhof noch bis März
von grautvorgarnichts | #1

Man glaubt es nicht!!! und fasst sich an den Kopf was sich da abspielt,man könnte meinen die bauen da ein Atomkraftwerk,aber nein es handelt sich um eine simpele Straßenbahnhaltestelle unfassbar!!!aber für Duisburg normal...

1 Antwort
Bauarbeiten an der U79-Haltestelle Waldfriedhof noch bis März
von tom009 | #1-1

na dann spucken sie doch in die hände und legen los.

machen sie doch den anfang und helfen anstatt nur wieder zu meckern.

Aus dem Ressort
Duisburg plant seine Zukunft
Stadtentwicklung
290 Hektar für neue Wohnbebauung, 240 Hektar neue Gewerbeflächen – das sind einige Konturen des neuen Flächennutzungsplanes, mit dem Duisburg an der Zukunft bis 2027 arbeitet. Dabei haben die Planer den Dialog mit den Bürgern gesucht – und sind einigen Bürgerwünschen auch gefolgt.
Klage von Delfinschützern gegen Zoo Duisburg vor Gericht
Delfine
Das Wal- und Delfinschutzforum wirft dem Zoo Duisburg bei der Haltung der Großen Tümmler immer wieder Medikamentenmissbrauch vor. Um dies zu untermauern, klagt das WDSF auf Einsicht in die Behandlungsdaten der Tiere. Der Zoo verweigert das bislang. Mitte Oktober wird ein Gericht darüber entscheiden.
Polizei fasst Duisburger Serienbankräuber nach vier Jahren
Banküberfall
Nach vier Jahren und fünf Banküberfällen hat die Duisburger Polizei nun einen Serienbankräuber im Dellviertel festgenommen. Seit 2010 war der 59-jährige Duisburger unter anderem in Rheinhausen und Ratingen unterwegs. Ein roter Skoda brachte die Ermittler schließlich auf die richtige Spur.
Uni Duisburg bietet „Forschung zum Anfassen“
Wissensnacht Ruhr
In der Wissensnacht Ruhr öffnen am Donnerstag von 16 bis 24 Uhr auch vier Duisburger Institutionen der Universität ihre Türen für Neugierige. Die Angebote sind ausdrücklich familienfreundlich und oft für Kinder geeignet.
Frauen-Prügelei in Duisburg eskaliert zu Familienkeilerei
Polizeieinsatz
Haarbüschel am Straßenrand, eine Platzwunde am Auge und eine Bisswunde - so sieht das Ergebnis einer Prügelei zwischen zwei Familien aus. Drei Einsatzwagen der Polizei mussten anrücken, um die beiden Partein zu beruhigen. Dabei hatte alles mit einem harmlosen Streit zwischen zwei Frauen angefangen.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
Miniatureisenbahn begeistert Kinder
Bildgalerie
Modellbau
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley