Das aktuelle Wetter Duisburg 26°C
Kultur

Auszeichnung für Chef-Maskenbildner der Rheinoper

24.02.2013 | 09:00 Uhr
Auszeichnung für Chef-Maskenbildner der Rheinoper
Der Preisträger: Bernd Staatz (l.) ist seit Oktober 2005 Chefmaskenbildner der Deutschen Oper am Rhein.

Duisburg. Die Deutsche Oper am Rhein freut sich über eine wichtige Auszeichnung für ihren Chefmaskenbildner Bernd Staatz: Anlässlich der „make-up artist design show“ in Düsseldorf erhält er am Samstag, 16. März, im Vortragsforum der Halle 13 die von einem Berliner Unternehmen ausgelobte „Goldene Maske für Maskenbildner National“.

Bernd Staatz leitet eine Abteilung mit 23 Masken­bildern und vier Auszubildenden. Allein in dieser Spielzeit fertigen sie Masken und Perücken für 33 ver­schie­dene Produktionen und betreuen rund 280 Vorstellungen in Düsseldorf und Duisburg.

Angefangen als Friseur

Seine Laufbahn begann Staatz mit der Ausbildung zum Friseur, um sich danach an den Bühnen der Stadt Köln zum Maskenbildner ausbilden zu lassen. Er war Chefmaskenbildner an der Bonner Oper, an der Opéra de Nice, Nizza, und an der Staatsoper in Hamburg. Dort hatte er auch einen Lehrauftrag an der Beruflichen Schule für Maskenbildner und war im Prüfungs­ausschuss der Handelskammer tätig.

Seit 1986 leitet Bernd Staatz ein Maskenbildner-Atelier, welches Masken- und Perückenausstattungen für Theater-, Film- und TV-Produktionen im In- und Ausland anfertigt. Staatz publizierte darüber hinaus zwei Fach-Lehrbücher zum Thema Masken­bildnerei („Die Kaschierwerkstatt“ und „Die Haarwerkstatt“).

Seit Oktober 2005 ist Bernd Staatz Chef­mas­kenbildner an der Deutschen Oper am Rhein. Der Preisträger der Goldenen Maske engagiert sich darüber hinaus in unterschiedlichsten Projekten, die mit der Förderung des Nachwuchses zu tun haben.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Feuer macht Gewächshaus in Duisburg-Duissern zu Ruine
Feuerwehr
Ein Gewächshaus in Duisburg-Duissern ist in der Nacht zu Sonntag bei einem Feuer komplett niedergebrannt. Die Löscharbeiten waren aufwändig.
Ritchie Blackmores Reise ins Mittelalter
Kultur
Deep-Purple-Gitarrist Ritchie Blackmore war mit „Blackmore’s Night“ im Theater am Marientor zu Gast. Ein klatschbereites Publikum feiert die Musiker.
„Oase“ in der Duisburger Großstadt-Wüste wird 25 Jahre alt
Kneipe
Achim Lösken hat vor 25 Jahren die gleichnamige Kneipe in Duisburg eröffnet. Freundschaften und Beziehungen fürs Leben entstanden an der Theke.
WAZ-Leser erhalten Blick hinter die Stadttheater-Kulissen
WAZ öffnet Pforten
WAZ-Leser entdecken bei einer Führung durch das Duisburger Stadttheater sogar die „Katakomben“ unter der Bühne und bekommen ein Gratis-Konzert.
Kingsley Onuegbu muss beim MSV keinem etwas beweisen
Onuegbu
Der Aufstiegsheld über das Besondere an Duisburg, die Ziele für die Zweitliga-Saison und Kochkünste der Teamkollegen. Ein Interview.
Fotos und Videos
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
Rundgang durch das Stadttheater
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nachwuchs im Zoo Duisburg
Bildgalerie
Seelöwen-Babys
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
article
7649381
Auszeichnung für Chef-Maskenbildner der Rheinoper
Auszeichnung für Chef-Maskenbildner der Rheinoper
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/auszeichnung-fuer-chef-maskenbildner-der-rheinoper-id7649381.html
2013-02-24 09:00
Maskenbildner,Rheinoper,Oberhausen, Deutsche Oper,Rhein,Duisburg,Maske,Kostüm
Duisburg