Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
OB-Wahl

Auswahl der Duisburger OB-Kandidaten für Podiumsdiskussion "rechtswidrig"

22.10.2012 | 10:34 Uhr
Auswahl der Duisburger OB-Kandidaten für Podiumsdiskussion "rechtswidrig"
Protest vom 14. Juni: Damals warfen die parteilosen OB-Kandidaten (v.l.) Rolf Karling , Harald Lenders, Ahmet Peter Siegel , Rudolf Kley und Frank Koglin der Stadt eine unzulässige Parteinahme vor. Bei der Auswahl der Kandidaten für eine Podiumsdiskussion rügte jetzt die Bezirksregierung die Stadt Duisburg.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.   Nach Auffassung der Kommunalaufsicht war die Auswahl der Duisburger OB-Kandidaten für eine Podiumsdiskussion an der Volkshochschule "rechtswidrig". Zu der Diskussion wurden damals nur OB-Bewerber der Parteien eingeladen, nicht aber alle Kandidaten.

Die Duisburger Oberbürgermeisterwahl am 17. Juni hat ein Nachspiel. Einer der parteilosen Kandidaten, Ahmet Peter Siegel, hat nämlich bei der Bezirksregierung in Düsseldorf gerügt, dass bei einer Podiumsdiskussion der Volkshochschule nur die OB-Bewerber der Parteien eingeladen waren, nicht aber alle Kandidaten .

Die Kommunalaufsicht hat inzwischen den damaligen Vorgang überprüft und in einem Schreiben an Siegels Rechtsanwalt ziemlich deutlich formuliert: „Die Auswahl der Teilnehmer für die Podiumsdiskussionen erfolgte daher aus meiner Sicht ermessensfehlerhaft und ist somit rechtswidrig.“

Der Leiter des Duisburger Rechtsamtes sei über diese Einschätzung informiert worden. Mit der Bitte, dafür Sorge zu tragen, dass sich so etwas nicht wiederholt.

Kommentare
23.10.2012
13:09
Neuwahlen
von Zentrum | #8

Glückauf

Funktionen
Aus dem Ressort
Zwangs-Verlegung von "Luft&Liebe"-Festival wird teuer
Techno-Festival
Die Verlegung des Luft&Liebe-Festivals ist für die Veranstalter teuer geworden. Umzug in den Delta-Musik-Park sei aber nicht zu vermeiden gewesen.
Mädchen bringt Radlerin zu Fall und begeht Unfallflucht
Unfall
Ein kleines Mädchen ist in Duisburg einer 75-Jährigen ins Fahrrad gelaufen. Die Frau stürzte, das Mädchen ging weiter. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
Die Regierung will reden
Bürgerdialog
Die Politiker aus Berlin fragen Bürger, was sie beschäftigt. In Duisburg beteiligt sich die Volkshochschule an der Dialog-Reihe und sucht Teilnehmer...
Jugendliche sollen Mann in Duisburg ermordet haben
Mordprozess
Ein 53-jähriger Bruckhausener wurde im Dezember in seiner Wohnung getötet. Nun stehen zwei 15- und 16-jährige Jugendliche wegen Mordes vor Gericht.
Mädchen läuft hinter Bus auf die Straße und wird angefahren
Unfall
Eine 15-Jährige ist bei einem Unfall in Duisburg schwer verletzt worden. Sie war hinter einem Bus auf die Straße gelaufen und angefahren worden.
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7217523
Auswahl der Duisburger OB-Kandidaten für Podiumsdiskussion "rechtswidrig"
Auswahl der Duisburger OB-Kandidaten für Podiumsdiskussion "rechtswidrig"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/auswahl-der-duisburger-ob-kandidaten-fuer-podiumsdiskussion-rechtswidrig-id7217523.html
2012-10-22 10:34
Duisburg, OB-Wahl, Wahlkampf, Podiumsdiskussion, Kommunalaufsicht
Duisburg