Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
Logport II

Audi-Zentrum im Hafen - Anwohner fordern Straßenausbau

07.12.2012 | 19:17 Uhr
Audi-Zentrum im Hafen - Anwohner fordern Straßenausbau
Auf dem Logport II-Gelände in Wanheim-Angerhausen siedelt sich das neue Audi-Zentrum an._Rolf Köppen.jpg)

Duisburg. Mit „gemischten Gefühlen“ hat der Heimat- und Bürgerverein Wanheim-Angerhausen auf die Ankündigung der Ansiedlung des Audi Logistik Zentrums auf dem Logport II-Gelände reagiert.

„Wir begrüßen die Schaffung von 500 Arbeitsplätzen, aber solange kein schlüssiges Verkehrskonzept für den LKW-Verkehr im Duisburger Süden erstellt wird, sehen wir große Belastungen mit Verkehrsstaus, Abgasen, Feinstaub, Lärm etc. auf uns zu kommen“, so der Vereinsvorsitzende Theo Küpper.

Parkplätze an der Ehinger Straße

Hafen-Chef Erich Staake verniedliche die Belastung der angekündigten 120 Lkw-Anlieferfahrten mit den Auto-Bauteilen, die in dem Logistik-Zentrum wie berichtet seefest in Container verpackt werden sollen. Der Verein sieht zahlreiche Problemecken, die gelöst werden müssen. So müsse die Zu- und Abfahrt von der Mannesmann Straße zur B 288 /A 524 für den Lkw-Verkehr ausgebaut werden. Auch die Kreuzung der B 288 in Mündelheim sei für den zusätzlichen LKW Verkehr hoffnungslos überfordert.

Außerdem müssten die Ehinger Straße, die Obere Kaiserswerther Straße und die anderen betroffenen Zufahrtstraßen „dringend für den zunehmenden LKW Verkehr saniert werden“, fordert der Verein. Auch Ampelanlagen müssten optimiert werden.

Für die 500 Mitarbeiter sollten an der Ehinger Straße Parkplätze geschaffen werden. Die könnten dann auch die Besucher der Kunst-Höhe Tiger & Turtle nutzen. Küpper stellt klar: „Wir wollen keine zehn Jahre wie in Rheinhausen warten um ein verträgliches Verkehrskonzept zu bekommen.“

Oliver Schmeer

Kommentare
11.12.2012
22:55
Audi-Zentrum im Hafen - Anwohner fordern Straßenausbau
von Werthauser111 | #3

Fragen sie mal den hoch dekorierten Herrn Staake (Bundesverdienstkreuz, 700000 €) was mit dem Verkehr in Rheinhausen und Friemersheim ist. Nur totales...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Eisdielenstreit: Todesdrohung mit Schlagstock in der Hand
Blaulicht
Ein Streit mit drei Männern in einer Eisdiele in Duisburg eskalierte so, dass ein 23-Jähriger mit einem Schlagstock verletzt und bedroht wurde.
Midge Ure: „Auf ewig mit Ultravox verbunden“
Interview
Der schottische Rockmusiker Midge Ure kommt im November mit seiner Band India Electric Co. nach Duisburg.
Flüchtlinge in Neuenkämper Turnhalle eingezogen
Asyl
Notunterkunft an der Paul-Rücker-Straße bietet Platz für 75 Asylbewerber. Die Stadt rechnet für Juli mit rund 300 neuen Flüchtlingen.
Schüsse auf Polizisten und Schlüsseldienst-Mitarbeiter
Polizeieinsatz
Bei dem Versuch illegale Waffen zu beschlagnahmen, hat ein ehemaliger Jäger in Duisburg auf Polizisten und Schlüsseldienst-Mitarbeiter geschossen.
Zugverkehr zwischen Duisburg und Essen zeitweilig lahmgelegt
Bahnstörung
Nach einem Triebfahrzeugschaden am RE1 steht der Bahnverkehr zwischen Duisburg und Essen still. Die Störung soll allerdings schnell aufgehoben werden.
Fotos und Videos
article
7372038
Audi-Zentrum im Hafen - Anwohner fordern Straßenausbau
Audi-Zentrum im Hafen - Anwohner fordern Straßenausbau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/audi-zentrum-verein-fordert-strassenausbau-id7372038.html
2012-12-07 19:17
Wirtschaft, Audi-Zentrum, Audi, Logpotrt II-Gelände, Audi Logistik Zentrum, Tiger & Turtle
Duisburg