Das aktuelle Wetter Duisburg 0°C
Logistik

Audi geht in den Duisburger Hafen

20.11.2012 | 12:53 Uhr
Audi geht in den Duisburger Hafen
Audi will im Duisburger Hafen ein Logistikzentrum bauen, in dem Autoteile für den Export in Container gepackt werden. Das Archivbild zeigt Neufahrzeuge auf dem Logport-Gelände in Rheinhausen.Foto: Hans Blossey

Duisburg. Der Duisburger Hafen soll jetzt auch für Automobilhersteller attraktiv werden. So richtet Audi dort ein neues Logistikzentrum ein, in dem Autoteile für den Export in Container gepackt werden.

Per Schiff gelangen sie bis nach China, wo aus den Baugruppen komplette Autos entstehen sollen. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, will Audi im kommenden Jahr das Zentrum in Betrieb nehmen. Das Investitionsvolumen liege bei rund 25 Millionen Euro und könne etwa 500 neue Arbeitsplätze im Duisburger Hafen schaffen. Weitere Details sollen Anfang Dezember bekannt gegeben werden. (mid)

Kommentare
21.11.2012
09:39
Was bringt`s?
von Willi-Otto-Stadt | #1

500 Arbeitsplätze im Billiglohnsegment?
Nebenbei, Unternehmen zahlen ihre Steuern am Hauptfirmensitz.

Funktionen
Aus dem Ressort
Brücken-Sperrung schadet Industrie und Logistikstandort
A40-Brücke
Duisburger A40-Brücke ist eine von 30 Brücken in NRW, die für Lkw gesperrt sind.Stadtspitzen und Industrie fordern „A40-Soforthilfepaket“ für Neubau.
Loveparade-Prozess - Opfer schalten Generalbundesanwalt ein
Loveparade
Betroffenen-Initiative Lopa 2010 will sich wegen Verzögerungen im Loveparade-Verfahren über Staatsanwaltschaft und Landgericht Duisburg beschweren.
Kaputte Straßenbahnen bringen DVG-Linien aus dem Takt
Nahverkehr
Weil viele Duisburger Bahnen alt und defekt sind, hält die DVG den Fahrplan nicht mehr ein. Fahrgäste sind wütend, weil sie nicht informiert werden.
Gewerkschaft ruft auch Duisburger Lehrer zum Warnstreik auf
Lehrerstreik
Zu Warnstreiks ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am Dienstag, 3. März, Lehrer in Duisburg auf. 170 Schulen könnten betroffen sein.
Wirtschaft fordert schnelleren Neubau der A40-Rheinbrücke
Rheinbrücke
Duisburger Unternehmer klagen über Sperrung der maroden A40-Rheinbrücke für Lkw. Sie fordern eine beschleunigte Planung für Neubau der Rheinquerung.
Fotos und Videos
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Saline oder See - Duisburgs Top 50
Bildgalerie
Duisburgs Top 50
Razzia nach Satudarah-Verbot
Bildgalerie
Rocker-Razzia
article
7311592
Audi geht in den Duisburger Hafen
Audi geht in den Duisburger Hafen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/audi-geht-in-den-duisburger-hafen-id7311592.html
2012-11-20 12:53
Duisburg, Hafen, Audi, Arbeitsplätze, China,
Duisburg