Das aktuelle Wetter Duisburg 34°C
Logistik

Audi geht in den Duisburger Hafen

20.11.2012 | 12:53 Uhr
Audi geht in den Duisburger Hafen
Audi will im Duisburger Hafen ein Logistikzentrum bauen, in dem Autoteile für den Export in Container gepackt werden. Das Archivbild zeigt Neufahrzeuge auf dem Logport-Gelände in Rheinhausen.Foto: Hans Blossey

Duisburg. Der Duisburger Hafen soll jetzt auch für Automobilhersteller attraktiv werden. So richtet Audi dort ein neues Logistikzentrum ein, in dem Autoteile für den Export in Container gepackt werden.

Per Schiff gelangen sie bis nach China, wo aus den Baugruppen komplette Autos entstehen sollen. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, will Audi im kommenden Jahr das Zentrum in Betrieb nehmen. Das Investitionsvolumen liege bei rund 25 Millionen Euro und könne etwa 500 neue Arbeitsplätze im Duisburger Hafen schaffen. Weitere Details sollen Anfang Dezember bekannt gegeben werden. (mid)

Kommentare
21.11.2012
09:39
Was bringt`s?
von Willi-Otto-Stadt | #1

500 Arbeitsplätze im Billiglohnsegment?
Nebenbei, Unternehmen zahlen ihre Steuern am Hauptfirmensitz.

Funktionen
Aus dem Ressort
Kingsley Onuegbu muss beim MSV keinem etwas beweisen
Onuegbu
Der Aufstiegsheld über das Besondere an Duisburg, die Ziele für die Zweitliga-Saison und Kochkünste der Teamkollegen. Ein Interview.
In Duisburg gibt es für Zuwanderer ein neues Impfangebot
Gesundheit
Eine 14-tägig stattfindende Sprechstunde im Marxloher Petershof richtet sich an die 12.000 Rumänen und Bulgaren, die inzwischen in Duisburg leben.
Detektive der Targobank jagen von Duisburg aus Kontodiebe
Kriminalität
Das Betrugsmanagement der Targobank überwacht von Duisburg aus Tag und Nacht die Geldgeschäfte der Kunden und verhindert so Schäden in Millionenhöhe.
Gericht entscheidet über Rauswurf des Gartenrebellen
Gartenrebell
Der „Fall Letzner“ beschäftigt erneut das Amtsgericht Duisburg-Hamborn. Der Vorstand der Kleingartenanlage "Alte Buche" will den Gärtner loswerden.
Abriss-Party mit Hammer und Flex im Duisburger Delta Park
Delta Musik Park
Bei der Abriss-Party im Delta Musik Park dürfen Besucher Inventar zerlegen. Mit neuem Betreiber, Namen und Konzept soll es ab September weiter gehen.
Fotos und Videos
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
Rundgang durch das Stadttheater
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nachwuchs im Zoo Duisburg
Bildgalerie
Seelöwen-Babys
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
article
7311592
Audi geht in den Duisburger Hafen
Audi geht in den Duisburger Hafen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/audi-geht-in-den-duisburger-hafen-id7311592.html
2012-11-20 12:53
Duisburg, Hafen, Audi, Arbeitsplätze, China,
Duisburg