An der Ladesäule fließt Strom aus Wasserkraft

Die sechs Ladesäulen der Stadtwerke stehen am Innenhafen, Rathaus, Stadthaus, MSV-Stadion, Landhaus Milser und an der SW-Zentrale Bungertstraße.

Die Ladesäulen in Duisburg werden mit Ökostrom versorgt. Dieser besteht nach Angaben der Stadtwerke zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien, nämlich aus Wasserkraft.

Infos zum Thema Elektromobilität: www.stadtwerke-duisburg.de/mobilitaet.