Das aktuelle Wetter Duisburg 0°C
Verkehrsunfall

19-Jährige schwebt nach Unfall in Hamborn in Lebensgefahr

09.01.2013 | 16:56 Uhr
Funktionen
19-Jährige schwebt nach Unfall in Hamborn in Lebensgefahr
In Hamborn ist am späten Mittwochvormittag ein Kleinwagen mit einem Sattelzug zusammengestoßen. Die Beifahrerin wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.Foto: Tom Thöne

Duisburg. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt die 19-jährige Beifahrerin eines 20-jährigen Autofahrers bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch in Hamborn ereignete. Gegen 11.15 Uhr war der junge Mann von der Autobahn 59 abgefahren und wollte nach links in Richtung Weseler Straße abbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Fahrer (39) einer Sattelzugmaschine, der von der Walther-Rathenau-Straße auf die A 59 nach Düsseldorf fahren wollte. Der Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Daihatsu Curore. Bei dem Zusammenprall wurde die 19-Jährige eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, der Fahrer erlitt einen Schock.

Kommentare
Aus dem Ressort
Drei Gegendemos stellen sich Pegida in Duisburg entgegen
Pegida
Pegida wird Montag zum dritten Mal in Folge in der Duisburger Innenstadt demonstrieren. Drei Gegendemos wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen.
Stadt Duisburg ließ sich halbes Jahr Zeit mit Baugenehmigung
Asylbewerberheim
In einer Woche wurde der Rohbau des Asylbewerberheims in Walsum hochgezogen. Warum die Baugenehmigung so lange auf sich warten ließ, ist weiter offen.
Sportlich, arm, laut - Das sagen Statistiken über Duisburg
Statistik
In der Stadt gibt's günstige Mieten und gute Ausbildungschancen, viele Duisburger sind aber auch arm. Zahlen und Fakten rund um das Leben hier.
Sieben Festnahmen bei Großeinsatz gegen Einbrecherbanden
Polizeibilanz
Bei einem Großeinsatz gegen Diebesbanden hat die Polizei in Duisburg am Donnerstag knapp 300 Fahrzeuge kontrolliert und sieben Personen festgenommen.
530.000 € sollen "Soziale Stadt" Duisburg-Marxloh aufwerten
Städtebauförderung
Um die Probleme mit Zuwandern im Stadtteil Marxloh zu lösen, nimmt die Stadt an einem Programm teil, das mit 530.000 Euro unterstützt wird.
Fotos und Videos
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
article
7464432
19-Jährige schwebt nach Unfall in Hamborn in Lebensgefahr
19-Jährige schwebt nach Unfall in Hamborn in Lebensgefahr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/19-jaehrige-schwebt-nach-unfall-in-hamborn-in-lebensgefahr-id7464432.html
2013-01-09 16:56
Duisburg, Unfall, Hamborn, Verkehr, Weseler Straße, A59, Polizei
Duisburg