Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Gastronomie

15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland

24.01.2013 | 08:00 Uhr
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
So appetitlich wird in Duisburg gekocht und aufgetischt.Foto: Hayrettin Özcan

Duisburg.   Der Duisburger Küchenchef Dirk Brendel ist die Nummer 1 auf der Restaurant-Bestenliste. Die Liste veröffentlichte jetzt das Getränkeunternehmen Gerolsteiner. Basis der Wertung sind die Benotungen der Restaurants in den sieben Gastronomie-Führern wie etwa Michelin und Gault Millau.

Besser könnte der Neustart für Dirk Brendel nicht beginnen: Der Küchenchef, der Friemersheim verlässt und in die Innenstadt wechselt, ist die Nummer 1 auf der Restaurant-Bestenliste, die das Getränkeunternehmen Gerolsteiner jetzt veröffentlicht hat.

Basis der Wertung sind die Benotungen der Restaurants in den sieben wichtigsten Gastronomie-Führern wie etwa Michelin und Gault Millau. Insgesamt 15 Duisburger Restaurants sind den professionellen Testern angenehm aufgefallen, damit liegt Duisburg in Nordrhein-Westfalens Küchen-Liga auf Platz 8.

Das „Gasthaus Brendel“ kam in der aktuellen Wertung von Platz drei auf den ersten Rang, gefolgt vom „Inside“ im Casino (Innenstadt) und dem letztjährigen Spitzenreiter „Im Eichwäldchen“ in Ehingen. Auf den folgenden Plätzen: „Bistro NT“ (am Ostausgang des Hauptbahnhofs), „Akazienhof“ (das Restaurant an der Düsseldorfer Straße im Dellviertel machte den größten Satz nach vorne, nämlich von Platz 12 auf 5), „Achteraths Seehaus“ in Wedau, „Walsumer Hof“ zwischen Kraftwerk und Rhein, nochmals „Brendel“, und zwar mit seinem preiswerteren Bistro, „Urlichs Schifferbörse “ in Ruhrort und erstmals in der Bestenliste, „Dettmanns“ am Kalkweg unweit von der MSV-Arena punktgleich mit „Schumachers“ im Dorf Friemersheim, „Dobbelstein“ in der Innenstadt, „Wilhelmshöhe“ in Duissern, „Costa Azzura“ in Neudorf und „Da Vinci“ im Landhaus Milser in Huckingen .

4691 Top-Restaurants finden sich in dem Ranking

4691 Top-Restaurants finden sich in dem Ranking der Eifeler Sprudelquelle, und „Brendel“ liegt deutschlandweit auf Rang 547, das „Da Vinci“ auf Platz 4373. Wer sich nicht scheut, für gutes Essen und Trinken auch einmal den Schritt über die Stadtgrenze zu wagen, hat in Duisburg einen weiteren Standortvorteil zusätzlich zur heimischen Gastronomie, die sich in den letzten Jahren durchaus positiv entwickelt hat.

Gastronomie
Klage auf Räumung des Café Museum abgewiesen

Ein Rosenkrieg und die Folgen: Weil das langjährige Pächterehepaar des „Café Museum“ im Kantpark, Doris und Wolfgang Stein sich zerstritt, ist das...

Ein paar Bus- und Bahnstationen oder ein paar Autominuten vom Ortsausgangsschild entfernt locken unter anderem „Chopelin im Casino“ auf dem Deutschland-Rang 533 in Krefeld-Uerdingen, „Kurlbaum“ (683) in Moers, „Hackbarths“ (739) in Oberhausen, „Mölleckens Altes Zollhaus“ (368) in Mülheim oder mit „Im Schiffchen“ in Düsseldorf-Kaiserswerth (19) sogar ein kulinarischer Erstligist.

NRW liegt im Bundesländervergleich auf Platz 2

Mit 870 ausgezeichneten Restaurants liegt Nordrhein-Westfalen im Bundesländervergleich inzwischen auf Platz 2, hinter Baden-Württemberg mit 943 Top-Restaurants, aber schon vor dem bisher besser platzierten Bayern (856).

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste ist 2013 zum dritten Mal erschienen und umfasst nach eigenen Angaben die besten fünf Prozent der deutschen Gastronomie.

Willi Mohrs

Kommentare
27.01.2013
13:23
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
von Karlot | #5

In Essen sinds 47 Lokale.
Wen wundert das?

Funktionen
Aus dem Ressort
Euphorische Fans feiern den Aufstieg des MSV Duisburg
MSV
Rund 10.000 MSV-Fans haben am Pfingstsonntag auf dem Burgplatz vor dem Duisburger Rathaus den Aufstieg ihrer Mannschaft in die Zweite Liga gefeiert.
Feuerwehr löscht Brand in der Universität Duisburg-Essen
Feuer
Durch ein Feuer in einem Putzmittelraum der Universität Duisburg-Essen sind am Samstag mehrere Räume in Mitleidenschaft gezogen worden.
MSV-Spieler lassen den Duisburger Rathausbalkon beben
MSV II
Die MSV-Spieler feierten im Aufstiegsrausch auf dem Balkon des Duisburger Rathauses. OB Sören Link empfing die Mannschaft im Aufstiegs-Shirt.
Onuegbu sieht "sehr gute Perspektive" beim MSV Duisburg
Stimmen
Die Feier mit rund 10.000 Fans war für Zlatko Janjic "der krönende Abschluss". Kingsley Onuegbu hofft auf einen neuen MSV-Vertrag. Die Stimmen.
MSV-Fans randalieren nach Auswärts-Spiel am Hauptbahnhof
Gewalt
Einige MSV-Fans haben am Samstagabend nach dem Auswärtsspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden am Duisburger Hauptbahnhof Polizisten angegriffen.
Fotos und Videos
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
Augenzwinkernder Blick auf MSV-Spieler
Bildgalerie
Die Aufstiegshelden
article
7514909
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/15-lokale-unter-deutschlands-besten-id7514909.html
2013-01-24 08:00
Duisburg, Restaurant, Gastronomie, Gerolsteiner, Ranking, Küchenchef, Dirk Brendel, Friemersheim, Akazienhof, Dellviertel, Seehaus,
Duisburg