Das aktuelle Wetter Duisburg 13°C
Gastronomie

15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland

24.01.2013 | 08:00 Uhr
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
So appetitlich wird in Duisburg gekocht und aufgetischt.Foto: Hayrettin Özcan

Duisburg.   Der Duisburger Küchenchef Dirk Brendel ist die Nummer 1 auf der Restaurant-Bestenliste. Die Liste veröffentlichte jetzt das Getränkeunternehmen Gerolsteiner. Basis der Wertung sind die Benotungen der Restaurants in den sieben Gastronomie-Führern wie etwa Michelin und Gault Millau.

Besser könnte der Neustart für Dirk Brendel nicht beginnen: Der Küchenchef, der Friemersheim verlässt und in die Innenstadt wechselt, ist die Nummer 1 auf der Restaurant-Bestenliste, die das Getränkeunternehmen Gerolsteiner jetzt veröffentlicht hat.

Basis der Wertung sind die Benotungen der Restaurants in den sieben wichtigsten Gastronomie-Führern wie etwa Michelin und Gault Millau. Insgesamt 15 Duisburger Restaurants sind den professionellen Testern angenehm aufgefallen, damit liegt Duisburg in Nordrhein-Westfalens Küchen-Liga auf Platz 8.

Das „Gasthaus Brendel“ kam in der aktuellen Wertung von Platz drei auf den ersten Rang, gefolgt vom „Inside“ im Casino (Innenstadt) und dem letztjährigen Spitzenreiter „Im Eichwäldchen“ in Ehingen. Auf den folgenden Plätzen: „Bistro NT“ (am Ostausgang des Hauptbahnhofs), „Akazienhof“ (das Restaurant an der Düsseldorfer Straße im Dellviertel machte den größten Satz nach vorne, nämlich von Platz 12 auf 5), „Achteraths Seehaus“ in Wedau, „Walsumer Hof“ zwischen Kraftwerk und Rhein, nochmals „Brendel“, und zwar mit seinem preiswerteren Bistro, „Urlichs Schifferbörse “ in Ruhrort und erstmals in der Bestenliste, „Dettmanns“ am Kalkweg unweit von der MSV-Arena punktgleich mit „Schumachers“ im Dorf Friemersheim, „Dobbelstein“ in der Innenstadt, „Wilhelmshöhe“ in Duissern, „Costa Azzura“ in Neudorf und „Da Vinci“ im Landhaus Milser in Huckingen .

4691 Top-Restaurants finden sich in dem Ranking

4691 Top-Restaurants finden sich in dem Ranking der Eifeler Sprudelquelle, und „Brendel“ liegt deutschlandweit auf Rang 547, das „Da Vinci“ auf Platz 4373. Wer sich nicht scheut, für gutes Essen und Trinken auch einmal den Schritt über die Stadtgrenze zu wagen, hat in Duisburg einen weiteren Standortvorteil zusätzlich zur heimischen Gastronomie, die sich in den letzten Jahren durchaus positiv entwickelt hat.

Gastronomie
Klage auf Räumung des Café Museum abgewiesen

Ein Rosenkrieg und die Folgen: Weil das langjährige Pächterehepaar des „Café Museum“ im Kantpark, Doris und Wolfgang Stein sich zerstritt, ist das beliebte Lokal im Gebäude-Komplex der Cubus-Kunsthalle seit vier Wochen geschlossen.

Ein paar Bus- und Bahnstationen oder ein paar Autominuten vom Ortsausgangsschild entfernt locken unter anderem „Chopelin im Casino“ auf dem Deutschland-Rang 533 in Krefeld-Uerdingen, „Kurlbaum“ (683) in Moers, „Hackbarths“ (739) in Oberhausen, „Mölleckens Altes Zollhaus“ (368) in Mülheim oder mit „Im Schiffchen“ in Düsseldorf-Kaiserswerth (19) sogar ein kulinarischer Erstligist.

NRW liegt im Bundesländervergleich auf Platz 2

Mit 870 ausgezeichneten Restaurants liegt Nordrhein-Westfalen im Bundesländervergleich inzwischen auf Platz 2, hinter Baden-Württemberg mit 943 Top-Restaurants, aber schon vor dem bisher besser platzierten Bayern (856).

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste ist 2013 zum dritten Mal erschienen und umfasst nach eigenen Angaben die besten fünf Prozent der deutschen Gastronomie.

Willi Mohrs


Kommentare
27.01.2013
13:23
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
von Karlot | #5

In Essen sinds 47 Lokale.
Wen wundert das?

25.01.2013
17:12
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
von Karlot | #4

Mit 15 Lokalen ist Dusiburg deutlich unterrepräsentiert. Aber was will man von Duisburg erwarten? Hier ist alles eh nur unterdurchschnittlich. Es gibt von allem zu wenig oder gar nichts.

25.01.2013
15:34
Wenn ich die Platte oben sehe, bekomme ich Hunger !
von KiaKosaki | #3

Auf Pizza.

25.01.2013
07:09
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
von Peter1208 | #2

http://www.sternklasse.de/bestenliste/

24.01.2013
22:16
15 Duisburger Lokale gehören zu den besten in Deutschland
von ditku | #1

Achterraths Seehaus hat Insovenz angemeldet.
Das Haus von Brendel wird zwangsversteigert. Ob er in der Innenstadt etwas Neues eröffnen wird, steht in den Sternen. Vor Jahren tönte er, in der Alten Post am Burgplatz ein Restaurant eröffnen zu wollen. Daraus wurde nichts.
Ich hole mir gleich Pommes im Grill Bazar auf der Sophienstraße. Lecker.

Aus dem Ressort
Auktionshaus soll Sammler in Duisburgs Süden locken
Auktion
Farid Mozaffari betrieb ein Auktionshaus an der Düsseldorfer Königsallee. Jetzt ist er mit seinem Betrieb umgezogen an die Dorfstraße in Duisburg-Serm. Der Verkauf läuft über das Internet und vor Ort. Eine erste Auktion an der Dorfstraße ist für den kommenden Juni geplant.
Die Suche dauerte sieben Jahre
Kunst
Die Kunstsammler Dirk Krämer und Klaus Maas wollten unbedingt Zeichnungen von Hans von Marées erwerben. Jetzt sind sie im Museum DKM mit einer Installation von Erwin Wortelkamp zu sehen.
Das Gotteshaus an der Wildstraße öffnet den Blick zum Himmel
Kirche
Eine Million Euro hat die evangelischen Kirche in den Umbau des Gemeindehauses an der Wildstraße investiert. Entworfen und umgesetzt wurde der Bau von der Architektin Jutta Heinze. Sie findet es spannend, „Gebäude im Bestand zu sanieren“. Entstanden ist ein funktionaler Kirchsaal mit klaren Linien.
Warum immer mehr Duisburger ihre Hunde bei der Stadt melden
Hundesteuer
Erstaunlich: In Duisburg wurden im 2013 knapp 1500 Hunde neu bei der Stadt angemeldet. Nun liegt das weniger daran, dass die Bürger auf den Hund gekommen sind. Wahrscheinlicher ist, dass die Hundekontrollen Wirkung zeigen. Sobald die Mitarbeiter auftauchen, steigt dort die Zahl der Anmeldungen.
Marina-Markt im Duisburger Innenhafen startet in die Saison
Veranstaltung
Nach einem halben Jahr Abstinenz ist er wieder da - der Marina-Markt startet am langen Wochenende in die Saison. Die Händler locken Ostersonntag und Ostermontag mit einer bunten Meile aus Wochenmarkt, Kunsthandwerk und Gastronomie in den Duisburger Innenhafen.
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall