Zwei weitere Schwimmkräne aus Düsseldorf für den Mississippi

Von Düsseldorf an den Mississippi: Die American River Transportation Company (Artco) hat Terex Port Solutions (TPS) aus Benrath mit der Lieferung von zwei umweltfreundlichen diesel-elektrischen Schwimmkränen für den professionellen Schüttgutumschlag beauftragt. Die beiden Kräne werden in den USA ab August und September eine bestehende, bei New Orleans operierende Flotte von vier Schwimmkränen verstärken. Die neuen Geräte mit einer maximalen Traglast von je 100 Tonnen sollen auf dem Mississippi Schüttgüter einschließlich Düngemitteln, Salz und Kohle sowie Stahlprodukte zwischen Hochseeschiffen und „Flussbarges“ (flache Transportboote) umschlagen. „Artco ist Teil eines des weltweiten Logistik-Netzwerks, durch das 2500 Barges, mehr als 27 000 Eisenbahnwaggons, 600 Lastwagen, 1300 Auflieger und mehr als 50 Hochseeschiffe betrieben werden. Dieses Netzwerk und unsere Expertise ermöglichen es unseren Kunden am Mississippi, ihre Produkte rund um den Globus zu bewegen“, erklärt Jason Porter, Director of Gulf Operations bei Artco. „Die beiden neuen Schwimmkräne mit ihrer hohen Umschlagleistung und Zuverlässigkeit werden uns helfen, unsere Kunden noch besser zu bedienen.“

Mit diesen beiden Kränen sind mittlerweile 21 Schwimmkräne aus dem Düsseldorfer Werk auf dem Mississippi im Einsatz.