Das aktuelle Wetter Düsseldorf 4°C
Kriminalität

Zeugen nach Raubüberfall gesucht

20.08.2012 | 12:17 Uhr
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
Foto: SCHULTE, Paul

Düsseldorf. Bei einem Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Birkenstraße erbeuteten zwei bislang unbekannte Männer einige Hundert Euro Bargeld. Beide Täter sind flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen betraten zwei maskierte Männer gegen 0.50 Uhr in der Nacht zu Montag die Spielhalle an der Birkenstraße. Sie zwangen die Angestellte die Kasse zu öffnen und griffen sich die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Hundert Euro. Anschließend flüchteten sie in Richtung Ackerstraße.

Nach Zeugenangaben sind die beiden Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Beide trugen dunkle Sporthosen und waren mit einem schwarzen Wollschal und einer Kapuze maskiert. Zur Tatzeit benutzten sie Handschuhe. Einer von ihnen ist eher korpulent. Er hat schwarze Augenbrauen, dunkle Augen und eine kleine Nase. Er eine lilafarbene Sweatshirtjacke. Der Schlankere trug eine braune Kapuzenjacke und hat ebenfalls dunkle Augen und Augenbrauen. Zeugenhinweise unter: 8700.

NRZ

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei verhindert Rocker-Aufmarsch in Düsseldorfer Altstadt
Rocker
Die Düsseldorfer Polizei hat am Freitagabend einen Aufmarsch der Hells Angels verhindert. Trotzdem zogen einige Rocker am Abend durch die Altstadt.
Horst Eckerts „Schattenboxer“ ist guter Krimi-Lesestoff
Literatur
Der Düsseldorfer Autor Horst Eckert thematisiert in seinem neuen Buch einen unaufgeklärten Mord. Verschwörungstheoretiker werden ihre Freude haben.
Der Zauber von Oz
Apollo-Varieté
Oguz Engin, 45, gebürtiger Berliner und gelernter Zoofachverkäufer sorgt in der aktuellen Apollo-Show in Düsseldorf für magische und komische Momente.
Miriam Koch will den ,,Standort scharf machen’’
Flüchtlinge
Stadt und Bürger stellten jetzt eine neue Webseite für koordinierte Unterstützung online. Sie soll Hilfe für Flüchtlinge flexibler machen.
Düsseldorfer Flughafen beantragt mehr Starts und Landungen
Airport
Der Düsseldorfer Flughafen will die Zahl der Starts und Landungen von derzeit 47 auf 60 erhöhen, um flexibler zu sein. Kritiker fürchten mehr Lärm.
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
7003940
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/zeugen-nach-raubueberfall-gesucht-id7003940.html
2012-08-20 12:17
Düsseldorf