Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Kriminalität

Zeugen nach Raubüberfall gesucht

20.08.2012 | 12:17 Uhr
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
Foto: SCHULTE, Paul

Düsseldorf. Bei einem Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Birkenstraße erbeuteten zwei bislang unbekannte Männer einige Hundert Euro Bargeld. Beide Täter sind flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen betraten zwei maskierte Männer gegen 0.50 Uhr in der Nacht zu Montag die Spielhalle an der Birkenstraße. Sie zwangen die Angestellte die Kasse zu öffnen und griffen sich die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Hundert Euro. Anschließend flüchteten sie in Richtung Ackerstraße.

Nach Zeugenangaben sind die beiden Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Beide trugen dunkle Sporthosen und waren mit einem schwarzen Wollschal und einer Kapuze maskiert. Zur Tatzeit benutzten sie Handschuhe. Einer von ihnen ist eher korpulent. Er hat schwarze Augenbrauen, dunkle Augen und eine kleine Nase. Er eine lilafarbene Sweatshirtjacke. Der Schlankere trug eine braune Kapuzenjacke und hat ebenfalls dunkle Augen und Augenbrauen. Zeugenhinweise unter: 8700.

NRZ

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Rätselraten um die Düsseldorfer Krankenakte des Co-Piloten
Absturz
Der krankgeschriebene Co-Pilot Andreas Lubitz ließ sich an der Düsseldorfer Uniklinik behandeln. Schwieg er, weil er Angst um seinen Job hatte?
Max-Planck-Schüler designen Brettchen für neue Bäume
Schüleraktion
Die Schülerfirma des Max-Planck-Gymnasiums engagiert sich für die Wiederaufforstung. 50 Prozent des Erlöses gehen an „Neue Bäume für Düsseldorf“.
„Wir spüren, wie zerbrechlich unsere Wirklichkeit ist“
Gedenkgottesdienst
In einem Gottesdienst gedachten die Düsseldorfer am Dienstag der 150 Toten des Flugzeugabsturzes. Superintendentin Henrike Tetz fand passende Worte.
Staatsanwalt: Co-Pilot zerriss Krankschreibung für Flugtag
Katastrophe
Dramatische Wendung in der Germanwings-Katastrophe: Co-Pilot war für den Unglückstag krankgeschrieben und hat das seinem Arbeitgeber verheimlicht.
Diakonie schafft Start-up-Apartments für Wohnungslose
Obdachlose
Die Diakonie, SWD und Fiftyfifty bieten Obdachlosen vorübergehend Wohnraum. Doch geeignete Unterkünfte gibt es noch immer viel zu wenig in Düsseldorf.
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
7003940
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
Zeugen nach Raubüberfall gesucht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/zeugen-nach-raubueberfall-gesucht-id7003940.html
2012-08-20 12:17
Düsseldorf