Wo entsteht die Turnhalle?

Wittlaer..  Kommt die Dreifach-Sporthalle zum Grenzweg/Franz-Vaahsen-Schule? Oder an einen ganz anderen Ort, im Zusammenhang mit den Neu- und Umbauplänen der Graf-Recke-Stiftung? Das hatte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) angedeutet – und damit für Ärger gesorgt. „Die Wittlaerer Bürgerinnen und Bürger und die vielen Ehrenamtlichen des TV Kalkum Wittlaer sind entsetzt und in Sorge um die Entwicklung des Sportstandortes. Der OB muss Klarheit schaffen, dass die Sporthalle zur Franz-Vaahsen-Grundschule kommt“, fordert Ratsherr Andreas Auler. Die Franz-Vaahsen-Grundschule sei die zweitgrößte Düsseldorfer Grundschule. Der Turnverein Kalkum-Wittlaer gehört mit über tausend Mitgliedern und gut 20 Fußballmannschaften zu den größten Düsseldorfer Sportvereinen. „Die Sporthalle muss da hin, wo sie von Schule und Breitensport benötigt wird. Das ist und bleibt die Sportplatzanlage Grenzweg/Franz-Vaahsen-Grundschule.“ so Ratsherr Andreas Auler.