„Wie Schritte eines Weges“

Die Bibel, der Gottesdienst, das Gebet und das Gesangbuch sind die tragenden Säulen für den Glauben, um die es in einem Seminar ab 12. Januar in der Evangelischen Kirchengemeinde in Unterrath geht.

Das Seminar besteht aus vier Abenden, die jeweils montags – den 12., 19. und 26. Januar sowie den 2. Februar – stattfinden. Dazu gibt es einen Abschlussgottesdienst am Sonntag, den 8. Februar, im Kirchsaal der evangelischen Pauluskirche, Diezelweg 30.

Schweigen ist erlaubt

„Das Seminar setzt keine Vorerkenntnisse und Erfahrungen voraus“, sagt Pfarrer Bodo Kaiser von der Evangelischen Kirchengemeinde in Unterrath. „Kleine Gesprächsgruppen bieten Gelegenheit zur Diskussion, aber auch Schweigen ist erlaubt“, so Kaiser weiter. Die Abende bauen wie Schritte eines Weges aufeinander auf. Darum empfehlen wir auch die Interessierten, an allen Abenden teilzunehmen.“

Die Abende beginnen jeweils mit einem gemeinsamen Imbiss, die Teilnahme am Seminar ist indes kostenlos. Die Seminar-Abende beginnen um jeweils 19 Uhr und enden gegen 21.30 Uhr.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bis spätestens Freitag, den 9. Januar gebeten. Entweder per E-Mail an „Unterrath@evdus.de“ oder telefonisch unter 471 33 10 bzw. unter 42 50 37.