Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Handy-Verträge

Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp

15.08.2012 | 11:03 Uhr
Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp
Die Vodafone-Zentrale in Düsseldorf. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, einen seiner Ex-Kunden nicht mehr zu kontaktieren. Foto: WAZ

Düsseldorf.   Der 30-Jährige, der Vodafone Telefonterror vorwirft und die Firma verklagt hat, kann auf Ruhe hoffen. Das Mobilfunkunternehmen, das ihn nach seiner Kündigung mehr als 100 Mal anrief, verpflichtete sich nun, ihn nicht mehr zu kontaktieren. Andernfalls muss Vodafone ihm 5100 Euro zahlen.

Das Mobilfunkunternehmen Vodafone hat einem ehemaligen Kunden versprochen, ihn nicht mehr zu kontaktieren. Das hat die Firma dem 30-Jährigen jetzt schriftlich gegeben. Der Mann hatte das Unternehmen verklagt, weil er über 100 Werbe-Anrufe erhalten hatte .

Der Vodafone-Kunde hatte seine beiden Handy-Verträge gekündigt. Dann hätten sich ständig Mitarbeiter gemeldet und versucht, ihn zu einem neuen Vertrag zu überreden, obwohl er sich das deutlich verbeten habe. Vodafone hatte sich entschuldigt: Die Telefonsperre sei nur bei einer der gekündigten Nummern vermerkt gewesen.

Die Firma verpflichtete sich jetzt, nicht mehr anzurufen – sonst zahlt sie 5100 Euro an den 30-Jährigen. Der akzeptierte, darum muss das Gericht nicht mehr über ein Verbot entscheiden. Die angefallenen Gerichtskosten muss wohl Vodafone übernehmen. (kati)

Kommentare
15.08.2012
15:25
Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp
von autofreak | #6

Ist bei der WAZ jetzt Vodafone-Woche?
Wenn nächste Wohe 1&1-Woche ist, könnte ich auch schöne Geschichten beitragen, da sind die...
Weiterlesen

1 Antwort
Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp
von ostenwesten | #6-1

und, ich werde nicht zurück gerufen
es wird nicht auf schreiben geantwortet
in der hotline gibt es sehr viele unterschiedliche aussagen über termine ,
ich habe nach mehr als 39 anrufen eine wartenschleifen allergie
vodafone nacht wissentlich falsche aussagen oder
ist subobtimal organisiert!
KÖNTE MAN MEINEN

glück auf

Funktionen
Aus dem Ressort
Konzentration, Jubel und die Teletubbies
Marathon
Mehr als 18 000 Sportler gingen gestern in Düsseldorf auf die Marathon-Strecke. Auch OB Geisel, der mit der Startnummer 99 und einer guten Zeit als...
Nach Partyboot-Besuch: 29-Jähriger geprügelt und beraubt
Polizei
Mindestens vier Männer haben am späten Samstagabend einen 29-Jährigen auf der Düsseldorfer Rheinuferpromenade zusammen geschlagen und ihm dann die...
Zu heiß geduscht - Frau verlangt Schmerzensgeld von Hotel
Prozess
Mindestens 3000 Euro Schmerzengeld verlang eine Frau von einem Düsseldorfer Hotel. Ihre Haut sei beim Duschen durch zu heißes Wasser verbrüht worden.
Effis Ruderpartie im Mondschein
Schloss Benrath
Das Benrather Schloss diente nicht der Repräsentanz, sondern auch dem Vergnügen. Und bis heute ist es ein romantischer Anziehungspunkt im Düsseldorfer...
Stadt und Oper gedachten der Opfer des Flugzeugabsturzes
Gedenkfeier
Einen Monat nach dem Germanwings-Absturz haben Stadt und Oper am Freitagabend mit einer Gedenkfeier um die Opfer getrauert.
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
6985268
Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp
Vodafone verspricht klagendem Ex-Kunden nach Telefonterror Anruf-Stopp
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/vodafone-verspricht-klagendem-ex-kunden-nach-telefonterror-anruf-stopp-id6985268.html
2012-08-15 11:03
Vodafone,Handy,Handyverträge,Mobilfunk,Mobilfunkunternehmen,Telefon,Telefonterror
Düsseldorf