Das aktuelle Wetter Düsseldorf 13°C
Polizei

Vergrabene Leiche im Schlosspark in Düsseldorf gefunden

18.09.2012 | 15:10 Uhr
Vergrabene Leiche im Schlosspark in Düsseldorf gefunden
Im Schlosspark in Düsseldorf-Eller ist eine Leiche gefunden worden.

Düsseldorf.  In Düsseldorf ist die Leiche eines vermissten Krefelders gefunden worden. Die Leiche war im Schlosspark in Düsseldorf-Eller vergraben. Bereits am vergangenen Donnerstag war der skelettierte Fuß des Toten in dem Park gefunden worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus - und hat schon einen Verdacht.

Grausiger Fund am Morgen: Dienstagfrüh wurde im Schlosspark Eller die verweste Leiche eines Mannes entdeckt, der dort vermutlich vor einigen Monaten vergraben worden war. Es handelt sich dabei um einen 33-jährigen Krefelder, der seit dem 24. April dieses Jahres als vermisst galt.

Schon am vergangenen Donnerstag hatten Spaziergänger ganz in der Nähe des Fundorts einen skelettierten Fuß des Mannes entdeckt. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus und ist sich sicher, den Täter bereits gefasst zu haben. Es soll der 40-jährige Russe sein, der am 10. August ein Ehepaar in Benrath mit Messerstichen schwer verletzt hatte .

An diesem Freitagmorgen im August war, wie berichtet, ein 55-jährige Makler um 7.35 Uhr in seinem BMW vor seinem Haus an der Paulsmühlenstraße überfallen worden. Als wenig später die 52-jährige Ehefrau hinzu kam, stach der Täter beide nieder und flüchtete. Zwei Stunden später gelang es der Polizei, im Rahmen einer Großfahndung den Mann zu fassen. Der 40-Jährige gab die Tat zu , wollte zu seinem Motiv aber keine Aussage machen. Seither sitzt er in Untersuchungshaft. Die beiden Opfer der mysteriösen Bluttat, die im Krankenhaus behandelt werden mussten,  gaben an, den Mann noch nie zuvor gesehen zu haben.

In der Nähe des Tatorts fanden die Polizisten den Pkw, mit dem der Russe unterwegs war. Darin befanden sich unter anderem eine Gaspistole mit Schalldämpfer, Handschellen und das mit Blut verschmierte Messer. Das Auto trug ein Krefelder Kennzeichen. Dadurch gelang es den Ermittlern eine Beziehung zu dem 33-Jährigen herzustellen. Als sie dessen Wohnung in der Seidenstadt durchsuchten, entdeckten die Beamten eindeutige Beweise für ein Gewaltverbrechen.

Über Einzelheiten, mögliche Motive und Zusammenhänge wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwochvormittag in einer Pressekonferenz informieren.

Rüdiger Hoff



Kommentare
Aus dem Ressort
Stadt verteilt Brennholz an Düsseldorfer Bürger
Sturmtief-Ela
30 000 Bäume hatte das Sturmtief Ela in der Landeshauptstadt auf dem Gewissen. Doch das tote Holz ist keineswegs ein Abfallprodukt. 1000 Kubikmeter Brennholz verteilte die Stadt am Freitag an Düsseldorfer Bürger. Preis: eine beliebig hohe Spende. So standen die Menschen Schlange vor dem Aquapark,...
Kreativ im Kollektiv
Musik
Die Düsseldorfer Band Colektivo vereint Deutschrap mit lateinamerikanischen Klängen. Ihren Klang haben die Musiker über die Jahre präzisiert und vor allem auf Bühnen an Rhein und Ruhr präsentiert.
Tücken und Gefahren in der dunklen Jahreszeit
Herbst
Der Herbst ist da mit all seiner bunten Blätter-Farbenpracht. Doch wenn die Tage kürzer werden, erhöht sich das Unfallrisiko auf den Straßen. Der ADAC bietet daher in Reisholz kostenlose Fahrzeug-Checks an. Und gegen die aufkommende Herbst-Depression bietet die VHS Düsseldorf einen Gute-Laune-Kurs...
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
Landgericht Duisburg kassiert Nazi-Devotionalien ein
Nazi-Symbole
Nazi-Plakate hingen über seinem Bett, er trank aus einer Hitler-Smiley-Tasse und wollte in zwei Duisburger Bunkern angeblich ein Museum über Luftangriffe auf Duisburg eröffnen. Verurteilt wurde ein 43-jähriger Düsseldorfer vom Landgericht Duisburg schließlich wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung