Das aktuelle Wetter Düsseldorf 21°C
Karneval

Venetienclub: Nicht nur für alte Weiber

20.01.2015 | 15:42 Uhr
Venetienclub: Nicht nur für alte Weiber
Venetien auf dem CarlsplatzFoto: Dominik Schneider

Düsseldorf.   In der aktuellen Session geben die Venetien richtig Gas – und tun dabei Gutes. Mit dem gesammelten Geld wird dieses Jahr die Aktion „Notgroschen für Senioren“ unterstützt.

Die Venetien-Sitzungen sind seit Jahren eine Tradition in Düsseldorfer Karneval – und zwar eine rein weibliche. Immer wieder kam es zu Skandalen, weil sich Männer, stilecht mit Kleid und Perücke, unter das weibische Feiervolk gemischt hatten. In der vergangenen Session gaben die Venetien dann dem Druck der Gleichberechtigung nach und ließen auch Männer zu ihrer Sitzung zu. Ein großer Erfolg, der Saal in den Rheinterrassen war proppenvoll.

An dieses Konzept knüpft der Venetienclub in diesem Jahr an und veranstaltet am Dienstag, 27. Januar eine gemischte Sitzung in den Rheinterassen. „Wir werden den Rheingoldsaal königlich glänzen lassen“, verspricht Angela Erwin, Vorsitzende des Düsseldorfer Venetienclubs. Auch OB Thomas Geisel wird sich unter die Damen mischen. „Er ist sehr aktiv und scheint sich im Karneval wohl zu fühlen“, verrät Erwin.

Künstler aus dem „Ausland“

Neben Prominenz aus Politik und Gesellschaft wird auch die karnevalistische Kultur nicht zu kurz kommen: Die Fetzer, Alt Schuss und Klaus und Willi sorgen für die Stimmung im Saal. Auch aus dem gefühlten Kölner Ausland hat man Künstler verpflichtet: Zum Abschluss der Veranstaltung treten de Räuber auf. Trotzdem sind die Karten für die Sitzung bereits ausverkauft.

In der heißen Phase des närrischen Treibens bleiben die Venetien nicht untätig: An Altweiber werden sie auf dem Carlsplatz feien. In Kooperation mit der Gaststätte Dauser gibt es dort auf einer Bühne Unterhaltungsproramm mit den Größen des Düsseldorfer Karnevals, neben den Bands Alt Schuss und de Fetzer werden auch der singende Wirt Heinz Hülshoff und natürlich das Prinzenpaar erwartet. Dabei soll es auf dem Carlsplatz etwas zivilisierter zugehen als in der übrigen Altstadt. „Wir wollen eine Insel im Trubel sein“, sagt Angela Erwin.

Auf beiden Veranstaltungen wird für den guten Zweck gesammelt. Im Vorjahr war das Spendenziel die Organisation „Pro Mädchen“, in diesem Jahr will sich der Ventienclub den älteren Mitbürgern zuwenden. Mit dem gesammelten Geld wird die Aktion „Notgroschen für Senioren“ unterstützt, die Betroffenen von Altersarmut hilft. So werden etwa Brillen oder medizinische Behandlungen übernommen, wenn die Rente nicht ausreicht. Erwin: „Die Alten werden heutzutage oft vergessen.“

Dominik Schneider

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10255982
Venetienclub: Nicht nur für alte Weiber
Venetienclub: Nicht nur für alte Weiber
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/venetienclub-nicht-nur-fuer-alte-weiber-id10255982.html
2015-01-20 15:42
Düsseldorf