Umleitungen wegen Brückenlauf

Wegen des Düsseldorfer Brückenlaufs werden die Fritz-Roeber-Straße, das Mannesmannufer, der Apolloplatz und eine Fahrbahn der Kniebrücke gesperrt – am Sonntag, 19. April, von 9 bis 14 Uhr. Davon betroffen sind die Linien 704, 709, 719, SB50, 726. Es gelten folgende Änderungen:

Linie 704:

Die Bahnen enden, von der Merziger Straße kommend, bereits am Graf-Adolf-Platz. Den Abschnitt zwischen den Haltestellen „Graf-Adolf-Platz“ bis „Polizeipräsidium“ können die Bahnen leider nicht anfahren.

Linie 709 und 719:

Die Bahnen fahren in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Bilker Kirche“ eine Umleitung über die Strecke der Linie 708.

Linie SB50:

Die Busse enden, von Haan kommend, bereits an der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ bis „Rheinterrasse“ kann leider nicht bedient werden. Außerdem starten die Busse an der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“ von Bussteig 9 statt vom Bussteig 7.

Linie 726:

Die Busse fahren nur zwischen den Haltestellen „Volmerswerth“ und „Graf-Adolf-Platz“. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Landtag/Kniebrücke“ und „Maxplatz“ kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.