Traumhaft jeck für den guten Zweck

„Traumhaft jeck für den guten Zweck“ geht es zu ab 11.11 Uhr am kommenden Samstag, 17. Januar, beim Party-Discount an der Himmelgeister Straße in Bilk. In einem Pavillon schenkt Geschäftsinhaber René Georg zusammen mit dem Venetienclub Glühwein aus und verkauft Herz-Buttons zugunsten eines Projekts der Bürgerstiftung Düsseldorf.

„Eine Aktion des Venetienclubs ohne Herz und nicht in Pink – undenkbar“, war René Georg klar. Also musste ein Button in Herzform und in Pink für die geplante wohltätige Aktion her. Den entwarf der Inhaber von Party-Discount selbst – mit der Aufschrift „Traumhaft jeck für den guten Zweck“. 150 der insgesamt 500 Buttons werden bei der Aktion am Samstag zum Verkauf angeboten. Fünf Euro kosten die Anstecker. Diese gehen zu hundert Prozent an das Projekt „Notgroschen für Senioren“ der Bürgerstiftung Düsseldorf. Damit das Projekt „Notgroschen für Senioren“ auch für jeden Besucher des Stands nachvollziehbar ist, präsentiert sich die Bürgerstiftung selbst mit Flyern und Roll-up.

Unterstützung bekommen die Karnevalisten von Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die ab elf Uhr ebenfalls die Werbetrommel für den guten Zweck schlägt. „Den hoffentlich beachtlichen Scheck werden wir dann bei unserer Sitzung am 27. Januar von René Georg überreicht bekommen“, so Venetien-Schatzmeisterin Heidrun Leinenbach, die zusammen mit ihren Vorstandskolleginnen Ute Heierz-Krings und Angela Erwin sowie vielen weiteren Venetien den Glühweinausschank am kommenden Samstag an der Himmelgeister Straße bestreiten wird.

Und die Zusammenarbeit geht noch weiter: Bei der Sitzung des Venetienclubs gibt Georg den Venetien Schützenhilfe. Mit 150 Meter langen Satin-Tischläufern, 300 pinkfarbenen Hüten, 250 Herzballons, 120 pinken Kerzen sponsert der Karnevalspezialist die Sitzung. „Die Unterstützung von Vereinen gehört für uns einfach dazu“, erklärt René Georg, der auch aktives Mitglied der KG Regenbogen ist.