Talente zeigen ihr Können

212 Jungen und Mädchen beteiligten sich in diesem Jahr am Düsseldorfer Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Eine große Zahl an Preisen und insbesondere die 33 Qualifikationen zum diesjährigen Landeswettbewerb NRW vom 6. bis 10. März belegen das insgesamt hohe Niveau der jungen Musikerinnen und Musiker. 33 Wertungen in den Kategorien Blasinstrumente (13), Zupfinstrumente (9), Klavier vierhändig (5), Duo: Klavier und ein Streichinstrument (2) und Schlagwerk-Ensemble (1) haben sich für den Landeswettbewerb NRW mit einem 1. Preis qualifizieren können. Auch fünf jugendliche Begleitungen werden dann im Wettbewerb antreten.

Alle Ergebnisse des Düsseldorfer Regionalwettbewerbes gibt es im Internet unter www.jugend-musiziert.org. Die Bestplatzierten erhalten ihre Preise und Urkunden im Rahmen eines öffentlichen Abschlusskonzertes am Sonntag, 8. Februar, um 11 Uhr im Robert-Schumann-Saal, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5. Der Eintritt ist frei. Besucher sind herzlich willkommen.