Das aktuelle Wetter Düsseldorf 7°C
Flugzeug

SunExpress-Flieger aus Düsseldorf musste in Wien zwischenlanden

10.10.2012 | 15:59 Uhr
SunExpress-Flieger aus Düsseldorf musste in Wien zwischenlanden
Ein Ferienflieger von SunExpress musste in Wien zwischenlanden.Foto: dapd

Wien.  Ein technischer Defekt hat einen Flugzeug der Linie SunExpress zu einer Zwischenlandung in Wien gezwungen. Das Flugzeug war in Düsseldorf gestartet und auf dem Weg in die Türkei. Über den Grund gibt es unterschiedliche Angaben. Laut einem Medienbericht habe es ein Treibstoffleck gegeben.

Wegen eines Defekts hat ein Ferienflieger auf seinem Weg von Düsseldorf in die Türkei einen Zwischenstopp in Wien einlegen müssen. Die Treibstoffanzeigen hätten am Dienstagabend zwei unterschiedliche Werte ausgewiesen, sagte ein Sprecher der Fluglinie SunExpress der Nachrichtenagentur dapd am Mittwoch. Daher habe sich der Pilot zu einer Zwischenlandung in der österreichischen Hauptstadt entschieden, um die Instrumente der Boeing 737/800 prüfen zu lassen. Das Problem konnte demnach von einem Techniker in rund zwei Stunden behoben werden. Die Maschine mit 169 Passagieren an Bord setzte ihren Flug nach Izmir im Anschluss fort.

War ein "Treibstoffleck" der Grund für die Landung?

Laut Informationen des österreichischen Luftfahrtmagazins "Austrian Wings" seien Probleme mit der Treibstoffversorgung der Grund für die Landung gewesen. Die Rede ist gar von einem "Treibstoffleck". So sollen aus dem rechten Triebwerk größere Mengen an Betriebsmittel ausgetreten sein. laut Augenzeugen habe die Feuerwehr an dieser Stelle Ölbindemittel verteilt. (mit dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Düsseldorfer kämpfen für den Erhalt des Daimler-Werkes
Daimler
Der Automobilhersteller Daimler will Teile seiner Sprinter-Produktion ins Ausland verlagern. Das würde laut IG Metall im Düsseldorfer Werk bedeuten, dass mindestens 1800 der insgesamt 6500 Stellen gefährdet sind. Oberbürgermeister Thomas Geisel verspricht, um jeden Arbeitsplatz zu kämpfen.
Strategietreffen zum Wiederaufbau der Düsseldorfer Parks
Sturm Ela
Das Nötigste ist erledigt. Die Aufräumarbeiten am Baumstand in Düsseldorf sind weitestgehend abgeschlossen. Zur Wiederherstellung der historischen Parks soll nun ein strategisches Gesamtkonzept entwickelt werden.
Großeinsatz gegen Einbrecher - Rheinbrücken abgeriegelt
Einbrecherbanden
Großeinsatz an Rhein und Ruhr gegen organisierte Einbrecherbanden: Zwölf Polizeibehörden haben am Mittwoch mobile Kriminelle ins Visier genommen. In der Landeshauptstadt waren alle sechs Rheinbrücken abgeriegelt. Bis 16 Uhr überprüften die Beamten über 600 Personen in rund 400 Fahrzeugen.
Für das ehrlichste Publikum der Welt
Buntes
Am Düsseldorfer Volker Rosin kommt man nicht vorbei, wenn es um moderne und aktuelle Kinderlieder geht. Der Mann ist seit 30 Jahren im Geschäft.
Mit dem Enkeltrick Schmuck erbeutet
Kriminalität
Wieder wurde eine Rentnerin in Düsseldorf Opfer eines Enkeltricks. Weil sie glaubte, ihrem in finanzielle Nöte geratenen Schwiegersohn helfen zu können, übergab die Seniorin einem Unbekannten mehrere Schmuckstücke.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung