Das aktuelle Wetter Düsseldorf 15°C
Flugzeug

SunExpress-Flieger aus Düsseldorf musste in Wien zwischenlanden

10.10.2012 | 15:59 Uhr
SunExpress-Flieger aus Düsseldorf musste in Wien zwischenlanden
Ein Ferienflieger von SunExpress musste in Wien zwischenlanden.Foto: dapd

Wien.  Ein technischer Defekt hat einen Flugzeug der Linie SunExpress zu einer Zwischenlandung in Wien gezwungen. Das Flugzeug war in Düsseldorf gestartet und auf dem Weg in die Türkei. Über den Grund gibt es unterschiedliche Angaben. Laut einem Medienbericht habe es ein Treibstoffleck gegeben.

Wegen eines Defekts hat ein Ferienflieger auf seinem Weg von Düsseldorf in die Türkei einen Zwischenstopp in Wien einlegen müssen. Die Treibstoffanzeigen hätten am Dienstagabend zwei unterschiedliche Werte ausgewiesen, sagte ein Sprecher der Fluglinie SunExpress der Nachrichtenagentur dapd am Mittwoch. Daher habe sich der Pilot zu einer Zwischenlandung in der österreichischen Hauptstadt entschieden, um die Instrumente der Boeing 737/800 prüfen zu lassen. Das Problem konnte demnach von einem Techniker in rund zwei Stunden behoben werden. Die Maschine mit 169 Passagieren an Bord setzte ihren Flug nach Izmir im Anschluss fort.

War ein "Treibstoffleck" der Grund für die Landung?

Laut Informationen des österreichischen Luftfahrtmagazins "Austrian Wings" seien Probleme mit der Treibstoffversorgung der Grund für die Landung gewesen. Die Rede ist gar von einem "Treibstoffleck". So sollen aus dem rechten Triebwerk größere Mengen an Betriebsmittel ausgetreten sein. laut Augenzeugen habe die Feuerwehr an dieser Stelle Ölbindemittel verteilt. (mit dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Skytrain am Düsseldorfer Flughafen steht sechs Tage still
Flughafen
Neue Glasfaserkabel werden zwischen dem 3. und 8. November auf den Fahrbahnträgern des Skytrains verlegt. Deshalb muss die Kabinenbahn am Düsseldorfer Flughafen in dieser Zeit pausieren. Um den Verkehr am Airport nicht zu beeinträchtigen, sind in dieser Zeit Shuttle-Busse im Einsatz.
Auto kollidiert mit Straßenbahn - Mann schwer verletzt
Unfall
Erneut hat es in Düsseldorf einen Unfall mit einer Straßenbahn gegeben. Um 8.10 Uhr am Donnerstag kollidierte ein Auto mit einer Tram der Rheinbahn in Pempelfort. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. In den vergangenen Monaten hat es in Düsseldorf immer wieder Straßenbahnunfälle gegeben.
Anklage - Hells Angels sollen Satudarah verletzt haben
Rockerprozess
Ein 36-jähriger Leiharbeiter aus Duisburg soll zusammen mit dem Mitangeklagten ein Satudarah-Mitglied in einen Hinterhalt gelockt haben, wo ihn Hells Angels attackierten. Die schwere Körperverletzung könnte mit Schüssen auf einen Kiosk in Beeck im Februar 2013 zu tun haben.
Fortuna Düsseldorf verbannt "HoGeSa"-Symbole aus dem Stadion
Hooligans
Rechts oder nicht rechts? Die politische Ausrichtung der "Hooligans gegen Salafisten" sorgt noch für Diskussionen. Jetzt hat Fortuna Düsseldorf als erster Profi-Verein reagiert und "HoGeSa"-Symbole aus dem Stadion verbannt. Das "gewaltverherrlichende Potenzial" lasse keinen Spielraum für Toleranz.
Salafist arbeitete in Gepäckabfertigung am Flughafen
Salafisten
Ein Mann, der offenbar den radikal-islamischen Salafisten zugerechnet wird, hat am Düsseldorfer Flughafen in der Gepäckabfertigung gearbeitet. Das hat ein Sprecher der Polizei bestätigt. Nach Angaben der Düsseldorfer Bezirkregierung hatten Überprüfungen im April keine Sicherheitsbedenken ergeben.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung