Das aktuelle Wetter Düsseldorf 24°C
Kriminalität

Spuren im Schnee verrieten die Täter

16.01.2013 | 15:12 Uhr
Spuren im Schnee verrieten die Täter

Düsseldorf. Nicht weit kamen in der zwei junge Einbrecher, nachdem sie in der Nacht zu Mittwoch in eine Gaststätte an der Itterstraße eingebrochen waren. Die frischen Fußspuren im Schnee führten die alarmierten Polizeibeamten geradewegs zum Versteck des Duos.

Um 2.40 Uhr verständigte der Wirt die Polizei. Er hatte Einbruchsspuren an der Eingangstür seiner Gaststätte und den Diebstahl einer Kellnergeldbörse entdeckt. Am Tatort waren Schuhabdrücke im frisch gefallenen Schnee deutlich zu sehen. Eine Laufspur führte auf die Itterstraße in Richtung Bonner Straße.

Die Polizeibeamten folgten den Spuren bis zu einem Hinterhof an der Pfeillstraße. Auf einem Garagendach sahen sie Personen, die in Richtung der Straße Am Langen Weiher flüchteten. Hier konnten die beiden Täter (18 und 22 Jahre) gestellt und festgenommen werden. Auf dem Garagendach fanden die Beamten Einbruchswerkzeug.

Die beiden Männer sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

NRZ


Kommentare
Aus dem Ressort
U-Bahnhof in Düsseldorf nach Chemie-Unfall evakuiert
Feuerwehr-Einsatz
Chemie-Alarm in Düsseldorf: Die Feuerwehr hat am Vormittag den U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee mitten in der Innenstadt geräumt und gesperrt. Beim Anrühren eines Klebers für Renovierungsarbeiten waren Rauch und beißende Dämpfe entstanden. Gegen 12.20 Uhr konnte der Bahnhof wieder freigegeben werden.
Düsseldorfer Raucher Adolfs erhält Prozesskostenhilfe
Raucher-Prozess
Raucher Friedhelm Adolfs hat im Kampf gegen die fristlose Kündigung seiner Wohnung vor dem Bundesgerichtshof einen kleinen Sieg errungen: Der BGH bewilligte dem Düsseldorfer die Prozesskostenbeihilfe. Damit kann Adolfs in Revision gehen und muss die Kosten dafür nicht aus eigener Tasche zahlen.
Fahrer schwebt nach Unfall auf der A 3 in Lebensgefahr
Unfall auf A 3
Der Fahrer des Kleintransporter verlor in der Nacht zu Mittwoch die Kontrolle über seinen Kleintransporter. Das Fahrzeuig schleuderte gegen die Leitplanken und kippte auf die Seite. Der Fahrer schwebt in Lebensgefahr.
Kinder-Party am Düsseldorfer Flughafen
Flughafen
Das „Kinder-Flughafen-Sommerfest“ am Düsseldorfer Airport lockt am Sonntag mit der Maus und Liedermacher Detlev Jöcker. Der Eintritt ist frei.
Abschied von der 320 Jahre alten Blutbuche
Orkan-Folge
Der prächtige Baum an der Gudastraße in Düsseldorf-Gerresheim wurde beim Orkan Ela entwurzelt. Jetzt wurde der 320 Jahre alte Stamm der Blutbuche abtransportiert.
Fotos und Videos
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen
Open Source Festival
Bildgalerie
Rennbahn