Das aktuelle Wetter Düsseldorf 10°C
Wirtschaft

Spanische Hotelkette zieht in das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen ein

19.04.2012 | 17:22 Uhr
Die spanische Hotel-Kette Meliá Hotels International wird im Colorium im Düsseldorfer Medienhafen neun Etagen beziehen.

Düsseldorf.   Das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die spanische Kette Meliá Hotels International hat einen langfristigen Pachtvertrag unterschrieben und wird neun Etagen in dem markanten Bau belegen. Die Vier-Sterne-Herberge soll Mitte 2013 öffnen.

Die Landmarke mit den vielen Farbtupfern hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die Macher der spanischen Kette Meliá Hotels Interna­tional, die weltweit über 350 Häuser betreibt, unterzeichneten einen langfristigen Pachtver­trag für ein fünftes Hotel in Düsseldorf, das Mitte 2013 eröff­nen wird. Standort der Vier-Sterne-Herberge ist das markante Colorium-Gebäude im Medienhafen.

Die 2001 vom britischen Stararchitekten William Allen Alsop für einen privaten Investor entwor­fene, 17-geschossige und 62 Meter hohe Land­marke ist nicht nur we­gen ihrer besonderen Form ein Hingucker.

Video
Mohamed Mounir aus Gelsenkirchen darf in Düsseldorf Nobelkarossen ein- und ausparken.

Ihr wurde eine aus über 2000 farbig be­druckten Glaspaneelen bestehende Fassade vorgehängt, bei der sich die gefärbten Flächen mit differen­zierten, vierfarbig gemusterten Elementen abwechseln. Außergewöhnlich präsentiert sich auch das sig­nalrote Technik­geschoss in der obersten Etage, das über das Hafen­becken her­vorragt und nachts illuminiert wird.

Interessante Ausblicke

Unmittelbar darunter will die spanische Hotelkette auf der 16. Etage eine „Innside Skybar Lounge“ einrich­ten, die interessante Ausblicke auf die Landeshauptstadt, vom Hafen bis in die Altstadt, ermöglichen soll. Insgesamt 134 Zimmer und Suiten sowie zwei Konferenzräume verteilen sich ab Mitte 2013 auf die Stockwerke fünf bis 14 des Coloriums. In den nicht vom Hotel belegten Etagen befinden sich zurzeit neben zahlreichen Büros auch der „Innovation-Showroom“ eines großen Mobilfunkanbieters, die Ausstellungsflächen eines Modelabels sowie der Düsseldorfer Standort der Europäischen Medien- und Business-Akademie.

Bau Hyatt-Hotel Düsseldorf

Rüdiger Hoff



Kommentare
Aus dem Ressort
Hallo erstmal, passen Sie auf Ihre Tasche auf
Vorbeugung
Taschendiebstahl ist ein Problem. Allein 2000 Fälle gab es im ersten Halbjahr dieses Jahres nur in und an den Bahnhöfen in Düsseldorf. Damit liegt die Stadt bundesweit in den Top 10. Jetzt soll Coedian Rüdiger Hoffmann helfen, die Bürger zu sensibilisieren.
Nur ein kleiner Piks
Gesundheit
Zum Auftakt der Grippesaison bietet die AOK gemeinsam mit Schirmherr Thomas Geisel als besonderen Service und als Präventionsmaßnahme bereits zum 43. Mal zwei öffentliche Grippeschutzimpfungen in Düsseldorf an.
Polizei Düsseldorf ermittelt mutmaßlichen Kö-Vergewaltiger
Ermittlungen
Fünf Monate nachdem eine junge Frau in der Düsseldorfer Altstadt vergewaltigt wurde, hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Täter und Opfer hatten sich offenbar auf einem Junggesellenabschied kennengelernt. Ein gemeinsames T-Shirt brachte die Ermittler auf die Spur des 31-Jährigen.
Einbrecherinnen auf frischer Tat ertappt
Kriminalität
Zwei Frauen brachen am Dienstag in eine Wohnung in Düsseldorf-Stadtmitte ein. Die Mieter der Wohnung bemerkten den Einbruch und folgten den daraufhin flüchtenden Frauen wild schreiend und gestikulierend. Zivilbeamte nahmen die Einbrecherinnen fest, von denen eine bereits einschlägig bekannt ist.
Tote Hosen werden mit jüdischer Auszeichnung geehrt
Rockband
Seit Jahrzehnten kämpfen die Toten Hosen gegen Rechtsextremismus, dafür wird die Band nun mit einer hohen Auszeichnung geehrt. Die jüdische Gemeinde ihrer Heimatstadt Düsseldorf verleiht den Rockern am Mittwochabend die Josef-Neuberger-Medaille, die auch schon Angela Merkel und Johannes Rau tragen.
Fotos und Videos
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen