Das aktuelle Wetter Düsseldorf 12°C
Wirtschaft

Spanische Hotelkette zieht in das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen ein

19.04.2012 | 17:22 Uhr
Funktionen
Die spanische Hotel-Kette Meliá Hotels International wird im Colorium im Düsseldorfer Medienhafen neun Etagen beziehen.

Düsseldorf.   Das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die spanische Kette Meliá Hotels International hat einen langfristigen Pachtvertrag unterschrieben und wird neun Etagen in dem markanten Bau belegen. Die Vier-Sterne-Herberge soll Mitte 2013 öffnen.

Die Landmarke mit den vielen Farbtupfern hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die Macher der spanischen Kette Meliá Hotels Interna­tional, die weltweit über 350 Häuser betreibt, unterzeichneten einen langfristigen Pachtver­trag für ein fünftes Hotel in Düsseldorf, das Mitte 2013 eröff­nen wird. Standort der Vier-Sterne-Herberge ist das markante Colorium-Gebäude im Medienhafen.

Die 2001 vom britischen Stararchitekten William Allen Alsop für einen privaten Investor entwor­fene, 17-geschossige und 62 Meter hohe Land­marke ist nicht nur we­gen ihrer besonderen Form ein Hingucker.

Video
Mohamed Mounir aus Gelsenkirchen darf in Düsseldorf Nobelkarossen ein- und ausparken.

Ihr wurde eine aus über 2000 farbig be­druckten Glaspaneelen bestehende Fassade vorgehängt, bei der sich die gefärbten Flächen mit differen­zierten, vierfarbig gemusterten Elementen abwechseln. Außergewöhnlich präsentiert sich auch das sig­nalrote Technik­geschoss in der obersten Etage, das über das Hafen­becken her­vorragt und nachts illuminiert wird.

Interessante Ausblicke

Unmittelbar darunter will die spanische Hotelkette auf der 16. Etage eine „Innside Skybar Lounge“ einrich­ten, die interessante Ausblicke auf die Landeshauptstadt, vom Hafen bis in die Altstadt, ermöglichen soll. Insgesamt 134 Zimmer und Suiten sowie zwei Konferenzräume verteilen sich ab Mitte 2013 auf die Stockwerke fünf bis 14 des Coloriums. In den nicht vom Hotel belegten Etagen befinden sich zurzeit neben zahlreichen Büros auch der „Innovation-Showroom“ eines großen Mobilfunkanbieters, die Ausstellungsflächen eines Modelabels sowie der Düsseldorfer Standort der Europäischen Medien- und Business-Akademie.

Bau Hyatt-Hotel Düsseldorf

Rüdiger Hoff

Kommentare
Aus dem Ressort
Millionen-Klage in Düsseldorf abgewiesen
Prozess
Erfolglos hat die Düsseldorfer Firma Caviar Creator versucht, das Land NRW auf 50 Millionen Euro Schadenersatz zu verklagen.
Das Leben im Detail
Neue CD
Deutschrock ist sein Ding: Der Düsseldorfer Ben Papst sing über Liebe, Freundschaft, Glück und Trauer. Er hat im Alleingang getextet, komponiert,...
Die Düsseldorfer und ihr Alt
Bier
Die Frage nach dem „Bier Royal“ ist in Düsseldorf logischerweise ganz schnell beantwortet. Welcher Gerstensaft ist es? Alt; natürlich.
Hilfsbereitschaft wird hier groß geschrieben
Soziales
Der Flüchtlingsstrom aus den Krisengebieten der Welt reißt nicht ab. Auch nach Düsseldorf. Darauf reagiert man in der Tersteegen-Gemeinde.
IG Bau informiert über befristete Arbeitsverträge
Arbeitsrecht
Tipps von der Gewerkschaft: Die IG Bau in Düsseldorf informiert über Rechte von Menschen mit befristeten Arbeitsverträgen.
Fotos und Videos
Neue Züge für die S6
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert