Das aktuelle Wetter Düsseldorf 2°C
Wirtschaft

Spanische Hotelkette zieht in das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen ein

19.04.2012 | 17:22 Uhr
Funktionen
Die spanische Hotel-Kette Meliá Hotels International wird im Colorium im Düsseldorfer Medienhafen neun Etagen beziehen.

Düsseldorf.   Das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die spanische Kette Meliá Hotels International hat einen langfristigen Pachtvertrag unterschrieben und wird neun Etagen in dem markanten Bau belegen. Die Vier-Sterne-Herberge soll Mitte 2013 öffnen.

Die Landmarke mit den vielen Farbtupfern hat endlich einen Hauptmieter gefunden. Die Macher der spanischen Kette Meliá Hotels Interna­tional, die weltweit über 350 Häuser betreibt, unterzeichneten einen langfristigen Pachtver­trag für ein fünftes Hotel in Düsseldorf, das Mitte 2013 eröff­nen wird. Standort der Vier-Sterne-Herberge ist das markante Colorium-Gebäude im Medienhafen.

Die 2001 vom britischen Stararchitekten William Allen Alsop für einen privaten Investor entwor­fene, 17-geschossige und 62 Meter hohe Land­marke ist nicht nur we­gen ihrer besonderen Form ein Hingucker.

Video
Mohamed Mounir aus Gelsenkirchen darf in Düsseldorf Nobelkarossen ein- und ausparken.

Ihr wurde eine aus über 2000 farbig be­druckten Glaspaneelen bestehende Fassade vorgehängt, bei der sich die gefärbten Flächen mit differen­zierten, vierfarbig gemusterten Elementen abwechseln. Außergewöhnlich präsentiert sich auch das sig­nalrote Technik­geschoss in der obersten Etage, das über das Hafen­becken her­vorragt und nachts illuminiert wird.

Interessante Ausblicke

Unmittelbar darunter will die spanische Hotelkette auf der 16. Etage eine „Innside Skybar Lounge“ einrich­ten, die interessante Ausblicke auf die Landeshauptstadt, vom Hafen bis in die Altstadt, ermöglichen soll. Insgesamt 134 Zimmer und Suiten sowie zwei Konferenzräume verteilen sich ab Mitte 2013 auf die Stockwerke fünf bis 14 des Coloriums. In den nicht vom Hotel belegten Etagen befinden sich zurzeit neben zahlreichen Büros auch der „Innovation-Showroom“ eines großen Mobilfunkanbieters, die Ausstellungsflächen eines Modelabels sowie der Düsseldorfer Standort der Europäischen Medien- und Business-Akademie.

Bau Hyatt-Hotel Düsseldorf

Rüdiger Hoff

Kommentare
Aus dem Ressort
LKA-Mitarbeiter wegen angeblicher Morddrohung gekündigt
Morddrohung
Ein 53-jähriger Angestellter des Landeskriminalamtes soll einen Vorgesetzten bedroht haben. Er selbst streitet dies ab und wittert eine Intrige.
Erste Zuflucht für obdachlose Mütter soll im März eröffnen
Notunterkunft
In nur vier Monaten haben die Obdachlosenhilfe Fiftyfifty und die Diakonie die Spenden für eine passende Wohnung zusammen bekommen.
Spielhallenraub: Täter auf der Flucht
Kriminalität
Sie zückten eine Pistole und raubten eine Spielhalle in Düsseldorf-Lichtenbroich aus. Jetzt fahndet die Polizei nach den zwei Männern.
Kögida gibt auf - Neue Konzentration auf Düsseldorf
Dügida
In Köln wird es vorerst keine weitere Kögida-Demo geben. Stattdessen wollen sich die Organisatoren auf die Demos in Düsseldorf konzentrieren.
33 Festnahmen bei Großeinsatz gegen Diebesbanden
Einsatzbilanz
Die Polizei Düsseldorf hat am Donnerstag in vielen NRW-Städten gegen Diebesbanden mobil gemacht. Bei groß angelegten Kontrollen gab es 33 Festnahmen.
Fotos und Videos
Die Messe "Boot 2015"
Bildgalerie
Wassersport
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
article
6571271
Spanische Hotelkette zieht in das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen ein
Spanische Hotelkette zieht in das Colorium im Düsseldorfer Medienhafen ein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/spanische-hotelkette-zieht-in-das-colorium-im-duesseldorfer-medienhafen-ein-id6571271.html
2012-04-19 17:22
Colorium,Düsseldorf,Medienhafen,Hotel,Meliá Hotels International
Düsseldorf