Sozial und ökonomisch sinnvoll

Schulen, Kindergärten und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Provinzial Rheinland freuen sich über neues technisches Equipment: Die Provinzial Rheinland spendet 1200 gebrauchte Laptops. Auch in Wersten wird profitiert: Einige Geräte gehen an den Aktiv-Treff der Awo, an das evangelische Kinder- und Jugendzentrum, an die Offene Tür, die Arche und an die Mosaikschule. Zur offiziellen Übergabe trafen sich die Leiter der Einrichtungen und stellten sich mit den Kindern der Mosaikschule zum Gruppenbild.

Die Geräte, die vom Werstener Provinzial-Geschäftsstellenleiter Christoph Schlayer übergeben wurden, werden für Bewerbungen, Internetrecherche und Sonderprogramme zur Förderung der Jugendlichen genutzt. Bei der Laptop-Spende steht neben dem sozialen Aspekt auch die ökologische Komponente im Fokus, denn die funktionstüchtigen Geräte können noch langfristig in den jeweiligen Einrichtungen ihren Zweck erfüllen.