Solidarität mit den Obdachlosen

Das Bild ist in diesen Tagen vertraut: Kinder, als drei Könige verkleidet, klopfen, begleitet von einem Stern, an die Türen und singen ihr Lied von den drei Königen aus dem Morgenland, die gekommen sind, um den Segen zu bringen. Zugleich erbitten sie eine Gabe für Kinder in Not in der Dritten Welt. Heute Abend um 22 Uhr sind es aber nicht die Sternsingerkinder, die den Düsseldorfer Gutenachtbus und die Obdachlosen gegenüber dem Kom(m)ödchen aufsuchen, sondern moderne „Könige“ der Hilfsbereitschaft: ein Waffelbäcker, ein Autounternehmen, eine Gaststätteninhaberin.

Alle drei bringen denen, die nachts beim Gutenachtbus Zuflucht suchen, ihre guten Gaben der Unterstützung: sei es finanziell, sei es in Form von Sachspenden für das leibliche Wohl und gegen die Kälte. Damit will die Aktion ein Zeichen der Solidarität mit den Obdachlosen nachts auf der Straße setzen und zugleich den Gutenachtbus unterstützen.

Als Gemeinschaftsaktion von vision:teilen e.V. mit Unterstützung der Straßenzeitung fiftyfifty ist der Gutenachtbus ganzjährig mit Ehrenamtlichen unterwegs. Er bietet den Obdachlosen bei einem nächtlichen Andrang von oft 60 bis 70 Menschen, die auf der Straße leben, an zwei Stellen in Düsseldorf Hilfe in Form von Essen, Trinken, Schlafsäcken, Decken, Textilien und Schuhen, aber vor allem auch des Zuhörens und Vermittelns von Schlafplätzen in Notschlafstellen an.

Der Bus fährt diverse Stellen ab

Der Gutenachtbus steht von montags bis donnerstags in der Zeit von 22 bis 23 Uhr am Kom(m)ödchen in der Altstadt und anschließend bis 0.30 Uhr oder auch später in der Nähe des Hauptbahnhofes (Ecke Karlstraße/Friedrich-Ebert-Straße). Bei Temperaturen unter Null fährt er auch die verschiedenen Stellen ab, von denen bekannt ist, dass dort Obdachlose gern übernachten, und sieht nach ihrem Wohl, damit es nicht zu Unterkühlung und Erfrieren kommt.

Informationen, wo gegebenfalls Obdachlose in der Nacht durch die Kälte gefährdet sind, können an die Verantwortlichen des Busses über die Telefonnummer 01758-3505152 weitergeleitet werden.