Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Fußgänger-Unfall

Seniorin aus Düsseldorf stirbt nach Kollision mit Auto in Flingern-Nord

01.10.2012 | 16:04 Uhr
Seniorin aus Düsseldorf stirbt nach Kollision mit Auto in Flingern-Nord

Düsseldorf.   Die 76 Jahre alte Fußgängerin, die am Dienstag vergangener Woche bei einem Unfall in Flingern-Nord angefahren wurde, ist am Wochenende im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei rät deshalb, insbesondere in der dunklen Jahreszeit helle Kleidung zu tragen.

Die Seniorin, die am Dienstag vergangener Woche bei einem Unfall in Flingern-Nord verletzt wurde, ist am Wochenende im Krankenhaus gestorben. Ein BMW-Fahrer aus Langenfeld hatte die Fußgängerin angefahren, als diese, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Straße überqueren wollte.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau gegen 7 Uhr die Rosmarinstraße überquerte. In Höhe Haus Nummer 3 bemerkte der 46 Jahre alte Autofahrer die dunkel gekleidete Frau zu spät. Die 76-Jährige, der möglicherweise durch ihren Regenschirm die Sicht genommen war, wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Polizei rät Fußgängern und Radfahrer in der Herbst- und Winterzeit deshalb zu heller und/oder reflektierender Kleidung. Denn Fußgänger sind für Kraftfahrzeugführer in der Dunkelheit erst erkennbar, wenn sie durch die Straßenbeleuchtung oder von Autoscheinwerfern direkt angestrahlt werden. Außerdem empfiehlt die Polizei für Kinder Kleidungsstücke und Schultaschen mit eingearbeiteten, rückstrahlenden Materialien.



Kommentare
Aus dem Ressort
Familie Erwin greift Düsseldorfs OB Geisel an
Erwin Platz
Peinliche Diskussion um eine Platzbenennung nach dem ehemaligen Düsseldorfer Oberbürgermeister Joachim Erwin. Thomas Geisel rief am Freitag die Ampel-Partner zur Krisensitzung ein.
Die Stunde der Einbrecher
Kriminalität
Die Zeitumstellung geht vielen Menschen auf die Nerven, doch die frühe Dunkelheit birgt sogar Gefahren. Die Düsseldorfer Polizei warnt: Mit der frühen Dämmerung steigt auch die Zahl der Delikte.
Düsseldorfer Betriebsrat verliert die Geduld mit Daimler
Sprinterwerk
Sollte der Daimler-Vorstand nicht bald signalisieren, dass er die im Düsseldorfer Sprinterwerk wegfallenden Arbeitsplätze kompensieren will, droht der Betriebsrat mit erneuten Protesten. Und die dürften deutlich härter ausfallen als die ersten Kundgebungen Ende September.
Stadt verteilt Brennholz an Düsseldorfer Bürger
Sturmtief-Ela
30 000 Bäume hatte das Sturmtief Ela in der Landeshauptstadt auf dem Gewissen. Doch das tote Holz ist keineswegs ein Abfallprodukt. 1000 Kubikmeter Brennholz verteilte die Stadt am Freitag an Düsseldorfer Bürger. Preis: eine beliebig hohe Spende. So standen die Menschen Schlange vor dem Aquapark,...
Kreativ im Kollektiv
Musik
Die Düsseldorfer Band Colektivo vereint Deutschrap mit lateinamerikanischen Klängen. Ihren Klang haben die Musiker über die Jahre präzisiert und vor allem auf Bühnen an Rhein und Ruhr präsentiert.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung