Das aktuelle Wetter Düsseldorf 17°C
Fußgänger-Unfall

Seniorin aus Düsseldorf stirbt nach Kollision mit Auto in Flingern-Nord

01.10.2012 | 16:04 Uhr
Seniorin aus Düsseldorf stirbt nach Kollision mit Auto in Flingern-Nord

Düsseldorf.   Die 76 Jahre alte Fußgängerin, die am Dienstag vergangener Woche bei einem Unfall in Flingern-Nord angefahren wurde, ist am Wochenende im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei rät deshalb, insbesondere in der dunklen Jahreszeit helle Kleidung zu tragen.

Die Seniorin, die am Dienstag vergangener Woche bei einem Unfall in Flingern-Nord verletzt wurde, ist am Wochenende im Krankenhaus gestorben. Ein BMW-Fahrer aus Langenfeld hatte die Fußgängerin angefahren, als diese, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Straße überqueren wollte.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau gegen 7 Uhr die Rosmarinstraße überquerte. In Höhe Haus Nummer 3 bemerkte der 46 Jahre alte Autofahrer die dunkel gekleidete Frau zu spät. Die 76-Jährige, der möglicherweise durch ihren Regenschirm die Sicht genommen war, wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Polizei rät Fußgängern und Radfahrer in der Herbst- und Winterzeit deshalb zu heller und/oder reflektierender Kleidung. Denn Fußgänger sind für Kraftfahrzeugführer in der Dunkelheit erst erkennbar, wenn sie durch die Straßenbeleuchtung oder von Autoscheinwerfern direkt angestrahlt werden. Außerdem empfiehlt die Polizei für Kinder Kleidungsstücke und Schultaschen mit eingearbeiteten, rückstrahlenden Materialien.


Kommentare
Aus dem Ressort
Der Schandfleck verschwindet
Hilden
Auf dem ehemaligen Gelände von Möbel Eschenbach an der Richrather Straße in Hilden werden Sozialwohnungen gebaut. Ein Langenfedler Unternehmen investeirt ghier acht Millionen Euro.
89-Jährige in Düsseldorf perfide bestohlen
Betrug
Neue Betrugsmasche in Düsseldorf: Ein falsche Handwerker wurde beim späteren Opfer von seiner angeblichen Firma vorab telefonisch angekündigt. Doch statt das Leitungswasser auf Salmonellen zu untersuchen hatte er die alte Frau bestohlen.
Vegane Schuhe liegen im Trend
Schuhmesse
Neuer Trend auf der Düsseldorfer Schuhmesse: „No Animal Brand“ aus der Schweiz fertigt Bekleidung komplett ohne tierische Produkte
Flughafen sieht von Millionenklage gegen Kofferdieb ab
Flughafen-Evakuierung
Der Flughafen Düsseldorf sieht von einer Klage über mehrere Millionen Euro Schadenersatz gegen einen Kofferdieb ab. Das hat das Unternehmen am Dienstag bestätigt. Im September 2013 war der Flughafen wegen eines herumstehenden Koffers evakuiert worden.
BMW-Fahrer mit 134 Stundenkilometern in 50-Zone erwischt
Geschwindigkeitskontrolle
680 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg: Sein schneller Fahrstil kommt einem BMW-Fahrer aus Düsseldorf teuer zu stehen. Die Polizei erwischte den 37-Jährigen mit 79 Stundenkilometer zu schnell in einer 50-Zone.
Fotos und Videos
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen
Open Source Festival
Bildgalerie
Rennbahn