Das aktuelle Wetter Düsseldorf 6°C
Prozess

Senioren ausgetrickst

17.01.2013 | 09:00 Uhr
Senioren ausgetrickst

Düsseldorf. Ideen hatte er genug: Mit diversen Geschichten brachte er meist ältere Menschen dazu, ihm Geld zu leihen oder ihn in ihre Wohnung zu lassen, um sie dann zu bestehlen. Gestern verurteilte das Amtsgericht den Wiederholungstäter (35) zu drei Jahren Haft.

Ihr Bagger brauche einen neuen Reifen, die Kollegen hätten nur 50 Euro für Ersatz, sie bräuchten aber 100. Der Rentner an der Fleher Straße glaubte das und half aus. Andere glaubten, dass der Schlüssel für den Bagger abgebrochen sei, er den Chef anrufen müsse. Oder dass er sich ausgesperrt habe. Oder der neue Mieter sei. Aus den fremden Wohnzimmern nahm er vor allem EC-Karten und Bargeld mit.

Der Angeklagte gab die 24 vorgeworfenen Fälle zu, erklärte sie mit seiner Drogenabhängigkeit: Er sei mit 1200 Euro aus der Haft gekommen, das habe nicht weit gereicht. Die erste Tat hatte er nur zehn Tage nach der Entlassung begangen. Gesessen hatte er für Taten genau gleicher Art. Und die Polizei hält ihn für den Dieb in noch 50 weiteren Fällen.

Katharina Rüth

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei verhindert Rocker-Aufmarsch in Düsseldorfer Altstadt
Rocker
Die Düsseldorfer Polizei hat am Freitagabend einen Aufmarsch der Hells Angels verhindert. Trotzdem zogen einige Rocker am Abend durch die Altstadt.
Horst Eckerts „Schattenboxer“ ist guter Krimi-Lesestoff
Literatur
Der Düsseldorfer Autor Horst Eckert thematisiert in seinem neuen Buch einen unaufgeklärten Mord. Verschwörungstheoretiker werden ihre Freude haben.
Der Zauber von Oz
Apollo-Varieté
Oguz Engin, 45, gebürtiger Berliner und gelernter Zoofachverkäufer sorgt in der aktuellen Apollo-Show in Düsseldorf für magische und komische Momente.
Miriam Koch will den ,,Standort scharf machen’’
Flüchtlinge
Stadt und Bürger stellten jetzt eine neue Webseite für koordinierte Unterstützung online. Sie soll Hilfe für Flüchtlinge flexibler machen.
Düsseldorfer Flughafen beantragt mehr Starts und Landungen
Airport
Der Düsseldorfer Flughafen will die Zahl der Starts und Landungen von derzeit 47 auf 60 erhöhen, um flexibler zu sein. Kritiker fürchten mehr Lärm.
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
7488254
Senioren ausgetrickst
Senioren ausgetrickst
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/senioren-ausgetrickst-id7488254.html
2013-01-17 09:00
Düsseldorf